Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Johanna3 am 06.08.2019, 22:40 Uhr

Beißen im Kindergarten

Ein gutes Sprachverständnis allein reicht nicht aus, wenn kognitiv doch noch etwas fehlt. Reden bringt meist wenig (Wehe, du denkst an den rosa Elefanten!) Beißt deine Tochter "nur" dieses eine Mädchen?

Wenn ja, würde ich die privaten Kontakte vorläufig auf Eis legen. Und im Kiga darum bitten, aufgrund der aufgetretenen Probleme, die beiden mehr voneinander zu trennen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Beißen im Kiga ...

Hallo, wie geht ihr damit um? Wir haben ein "Beißerkind" in der Gruppe (wird in 2 Monaten 5 Jahre alt). Das Kind beißt zu, wenn ihm was nicht passt. Jetzt hat es unser Kind erwischt (zum Glück nicht blutig, aber ein großer blauer Fleck). WIr haben natürlich mit den ...

von 123imsauseschritt 29.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beißen

Beißen mit 3,5 Jahren

Hallo, im KiGa unserer Tochter ist ein Mädchen, 3,5 Jahre, die beißt ganz heftig. Unsere Maus (gleiches Alter) komt alle paar Tag emit einem blutunterlaufenen Zahnabdruck nach Hause - an der Hand, am Arm, am Fuß. Ist das normal, muss man das hinnehmen? Ich kenne Beißerei ja ...

von mette.ola 26.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beißen

Beim Beißen hört der Spaß auf

Hallo, immer mal wieder hat unser Mittlerer Probleme im Kiga, daß er jemand beißt. Dummerweise jetzt das Nachbarskind und die Mutter macht mir jetzt die Hölle heiß und hat auch schon vorge- schlagen, daß wir lieber in einen kleineren Kiga wechseln sollen. Mir stößt daran ...

von moon* 30.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beißen

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.