Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 123Lili am 06.08.2019, 19:43 Uhr

Beißen im Kindergarten

Hallo,

meine Tochter ist 3 1/2 Jahre alt und beißt regelmäßig ihre Freundin im Kindergarten. Zu Hause hatten wir eine Zeit lang auch Probleme mit dem beißen, die sind aber viel besser geworden. Die Mutter des Mädchens ist schon unglaublich sauer auf mich und meine Tochter. Habt ihr eine Idee was ich noch machen kann? Ich rede jeden Tag mit ihr und erkläre ihr alles. Sie kann sich auch super ausdrücken, daher kann es nicht daran liegen. Normalerweise sollte das in ihrem Alter doch vorbei sein?

 
4 Antworten:

Re: Beißen im Kindergarten

Antwort von Baerchie90 am 06.08.2019, 21:42 Uhr

Ich glaube nicht, dass du da von zu Hause aus so viel machen kannst, außer vielleicht feinfühlig zu erfragen was da in der Situation genau los war. Je nach Grund, könnten die Erzieher (die sind schließlich im Kindergarten anwesend) entsprechend entgegen wirken.

Alles andere macht da meiner Meinung nach nicht wirklich Sinn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beißen im Kindergarten

Antwort von Johanna3 am 06.08.2019, 22:40 Uhr

Ein gutes Sprachverständnis allein reicht nicht aus, wenn kognitiv doch noch etwas fehlt. Reden bringt meist wenig (Wehe, du denkst an den rosa Elefanten!) Beißt deine Tochter "nur" dieses eine Mädchen?

Wenn ja, würde ich die privaten Kontakte vorläufig auf Eis legen. Und im Kiga darum bitten, aufgrund der aufgetretenen Probleme, die beiden mehr voneinander zu trennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beißen im Kindergarten

Antwort von 123Lili am 07.08.2019, 7:28 Uhr

Ja, reden bringt wirklich nichts. Sie beißt nur dieses eine Mädchen im Kindergarten. Es ist aber auch ihre beste Freundin und daher wollen die Erzieherinnen sie nicht unbedingt trennen. Sie spielen wohl so schön, aber streiten auch sehr viel.
Den privaten Kontakt habe ich schon auf Eis gelegt.

Ab und zu beißt sie auch fremde Kinder, auf dem Spielplatz oder so. Das ist wirklich immer sehr unangenehm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beißen im Kindergarten

Antwort von 123Lili am 07.08.2019, 7:34 Uhr

Das versuche ich auch immer. Meist hat das Mädchen ihr vorher etwas weggenommen oder sie gehauen/gekniffen. Nur das sieht man natürlich nicht.

Ich komme mir nur von zu Hause etwas hilflos vor.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Beißen im Kiga ...

Hallo, wie geht ihr damit um? Wir haben ein "Beißerkind" in der Gruppe (wird in 2 Monaten 5 Jahre alt). Das Kind beißt zu, wenn ihm was nicht passt. Jetzt hat es unser Kind erwischt (zum Glück nicht blutig, aber ein großer blauer Fleck). WIr haben natürlich mit den ...

von 123imsauseschritt 29.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beißen

Beißen mit 3,5 Jahren

Hallo, im KiGa unserer Tochter ist ein Mädchen, 3,5 Jahre, die beißt ganz heftig. Unsere Maus (gleiches Alter) komt alle paar Tag emit einem blutunterlaufenen Zahnabdruck nach Hause - an der Hand, am Arm, am Fuß. Ist das normal, muss man das hinnehmen? Ich kenne Beißerei ja ...

von mette.ola 26.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beißen

Beim Beißen hört der Spaß auf

Hallo, immer mal wieder hat unser Mittlerer Probleme im Kiga, daß er jemand beißt. Dummerweise jetzt das Nachbarskind und die Mutter macht mir jetzt die Hölle heiß und hat auch schon vorge- schlagen, daß wir lieber in einen kleineren Kiga wechseln sollen. Mir stößt daran ...

von moon* 30.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beißen

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.