Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Streuselchen am 26.05.2020, 16:18 Uhr

Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Hallo zusammen,

wir sind eingeladen zur Hochzeit einer guten Freundin.
Sie findet nächstes Jahr im Frühling statt, aber weil Angehörige / Freunde aus dem Ausland kommen, haben wir unsere Einladung jetzt schon.
Eingeladen sind wir zu Standesamt und Kirche.

Da es eine gute Freundin ist und sie und ihr Zukünftiger sich das auch so wünschen (haben eigentlich schon alles), schenken wir Geld.
Aber wann schenken wir das? Zum Standesamt oder zur kirchlichen Hochzeit?

Und ist das nicht komisch / seltsam, wenn wir zu einem der Anlässe dann mit nichts kämen? Also je nachdem, ob zu Standesamt oder zur Kirche, bei einem von beiden würden wir ja mit leeren Händen da stehen. Versteht ihr mich?
Was macht man da? Ich würde mich da nicht gut fühlen.

Habt ihr Ideen? Etwas Sinnwolles, keine Stehrümchen, sollte es - wenn - schon sein.

LG
Streuselchen

 
6 Antworten:

Re: Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Antwort von Lotusblume84 am 26.05.2020, 23:00 Uhr

Wie weit liegen die beiden Termine denn auseinander? Ich würde zum Standesamt eine Karte und ggfs ein Blümchen oder sowas Kleines mitbringen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Antwort von Ellert am 27.05.2020, 11:06 Uhr

huhu

ich würde auch zum Standesamt was Kleines schenken und das richtige Geschenk zur Kirche
Klein heisst ja nicht unsinnig
ne gute Flasche Sekt oder Gutschein vom Lieblingsbäcker etc

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Antwort von Lewanna am 27.05.2020, 13:05 Uhr

Wenn ihr Geld schenkt könnt ihr es doch aufteilen.
Den kleineren teil zur standesamtlichen und den Rest zur kirchlichen Hochzeit.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Antwort von Gustavina am 28.05.2020, 1:49 Uhr

Wir haben auch an zwei aufeinander folgenden Tagen geheiratet und ein paar wenige Gäste haben sich dabei überschnitten. Ein aufgeteiltes Geldgeschenk hätte ich komisch gefunden, aber wir haben zum Beispiel zu einem der beiden Termine eine Geschenktüte mit einer Flasche Sekt und einem Folienballon daran bekommen - das finde ich perfekt für ein “Nichthauptgeschenk”. Es fällt auf, ist (teilweise) nutzbar und der Dekoanteil liegt nicht ewig rum.

Die Frage, was ihr zu welchem Termin macht, liegt m.M.n. komplett bei euch. Habt ihr einen größeren Bezug zur Kirche? Dann da das große Geschenk. Seid ihr normalerweise eher abseits von Kirchen anzutreffen? Dann bei der standesamtlichen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Antwort von Streuselchen am 01.06.2020, 12:06 Uhr

Danke für eure Antworten.
Standesamtliche und kirchliche Hochzeit liegen 19 Tage auseinander. Wahl des Brautpaares.
Wir machen das große Geschenk jetzt zur kirchlichen Hochzeit. Zur standesamtlichen Trauung wahrscheinlich eine gute Flasche Sekt und einen Gutschein zum Frühstück beim örtlichen Bäckercafe.
Danke für die Tipps.

LG
Streuselchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenk - Einladung zu Standesamt und kirchlicher Hochzeit

Antwort von Philo am 19.06.2020, 13:51 Uhr

Hallo,
wenn es eine gute Freundin ist, würde ich als "Geschenk" zum Standesamt Blumenkinder organisieren, mit ihnen ein Lied einstudieren und singen lassen. Oder die Hochzeitstorte backen, oder einen Sektempfang nach dem Standesamt organisieren...

Eine persönliche Geste - und das Geld zur Kirche (knapp 3 Wochen später) überreichen.
MIR / UNS sind diese liebevollen Gesten viel mehr wert als ein paar Euro im Kuvert - denn sie machen einen Hochzeitstag unvergesslich und sind unbezahlbar.

LG, Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.