Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sinan01 am 08.10.2004, 12:48 Uhr

Hilfe - Schreiattacken

Hallo ich bins wieder! Uns wurde auch gesagt, dass ein Wasserbruch keine Schmerzen macht - nichts desto trotz wars anschliessend fast weg. Aber vielleicht gehst Du ja wirklich mal zum Osteopathen, denn vielleicht hat Dein Sohn ja auch Blockaden die die Schreiattacken verursachen?! Koliken hast Du ja sicher schon ausgeschlossen? Ist es denn sehr stressig bei Euch? Waere moeglich, dass zuviele Eindruecke auf diese Weise verarbeitet werden. Du siehst es gibt Moeglichkeiten ohne Ende... Aber es ist sicher ein Grund da, kein Kind schreit ohne Grund! Liebe Gruesse, Cindy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.