Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von As am 20.09.2019, 20:43 Uhr

Zufällig Lehrer hier die eine hilfreiche Antwort haben

Oh je, das tut mir leid für deine Tochter.
Warum siehst du denn deine Tochter als Opferkind? Ich finde, das klingt nicht, als könntest du ihr mit dieser Einstellung den Rücken stärken. Aber sie braucht auf jeden Fall jemanden, der ihr hilft, Selbstvertrauen aufzubauen.

Habt ihr mal drüber nachgedacht, was deine Tochter so zum Anziehungspunkt von Attacken macht? Versteh mich nicht falsch, es gibt keine persönliche Eigenart, die Mobbing rechtfertigt. Aber es gibt durchaus Verhaltensweisen, die ein Kind zur bevorzugten Zielscheibe machen. Ich finde seltsam, dass deine Tochter die Missbilligung bekommt, obwohl sie aus deiner Sicht sich nur gewehrt hat.
Gerade ausgegrenzte, gemobbte Kinder sollten doch auch von der Lehrerin mehr Rückhalt erfahren. Wüsste ich, dass ein Kind gemobbt wird, würde ich ganz gewiss den oder die Drahtzieher herausfinden und konsequent durchgreifen. Ist die Lehrerin vielleicht selbst der Meinung, dass dein Kind provoziert um dann als Opfer Aufmerksamkeit zu erhalten? Solche Kinder gibt es manchmal auch.

Es hilft nur ein ehrliches Gespräch mit der Lehrerin, vorwurfsfrei und offen für alle Perspektiven. Die Lehrerin MUSS sich kümmern. Ich würde an deiner und ihrer Stelle eine Sozielpädagogin( wenn ihr eine in der Schule habt) mit ins Boot holen.
Ach so, das hast du ja alles schon getan....

Oh je, dann bin ich auch ratlos.
Aussitzen bis zum Schulwechsel nach der 4. Klasse wär ne Variante. Schulwechsel, wenn es gar nicht mehr geht.
In so einer Situation ist meistens nix mehr zu richten im gewohnten Umfeld.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Geburtstagsgeschenk Lehrerin

Hallo, mein Sohn ist gerade eingeschult worden und ich wollte mal fragen, ob man der Klassenlehrerin zum Geburtstag etwas schenkt, so aus der Elternschaft. Ich bin auch eine der Elternvertreter, aber da es mein erstes Schulkind ist, noch nicht so informiert. Darf man ...

von Ellie80 13.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Lehrerin schikanierte Sohn

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und wollte euch mal um Rat fragen, weil mich dieses Thema sehr mitnimmt und ich seit Tagen nicht mehr schlafen kann. Mein Sohn (8 j.) ist nun in der 3. Klasse mit einem neuen Lehrer, in den ersten beiden Schuljahren hatte er eine ...

von PepesMama 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Lehrerwechsel

Hallo, bei meiner Tochter steht jetzt der 1. Lehrerwechsel von 2er auf die 3. Klasse d.h. die Klassenleitung wechselt und die bisherige Lehrerin verlässt voraussichtlich auch die Schule. Die neue Lehrkraft wird voraussichtlich eine Referendarin sein, die bisher auch noch ...

von FCB2011 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Abschiedsgeschenk Lehrerin

Meine Große kommt nach den Ferien in die 3. Klasse und bekommt eine neue Lehrerin. Sie ist recht traurig, da sie die Lehrerin sehr mochte. Was habt ihr der alten Lehrerin zum Abschied geschenkt? habt ihr ein Sammelgeschenk der Klasse gemacht oder einzel etwas ...

von sumsebiene_1977 07.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Darf man Lehrerin kritisieren?

Mein Sohn ist in der vierten Klasse und hat letztens einen Test geschrieben. Eine Frage lautete: "Wann wurde München gegründet?" Er hat geschrieben: 1158 Dafür hat er aber nur einen halben Punkt bekommen. Als ich die Lehrerin gefragt habe, warum nur einen halben Punkt, hat ...

von Housewife21 06.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Lehrerin dichtet den Kindern in der Klasse (1) Krankheiten an ...

Hi, mein Bub ist in der ersten Klasse. Er schreibt mal mit links, mal mit rechts, ist fit und in Mathe seiner Klasse voraus. Die Mathelehrerin ist von ihm begeistert. Er bekommt seit Sommer 2018 Logopädie, da er etwas lispelt. Im Herbst ging das Theater mit ...

von fünf-kleine-hüpfer 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Einschätzung der Lehrer

Mir fällt auf , das eben diese nicht mehr viel Wertigkeit zu haben scheint , bei der Schullaufbahn der kids. Aber verbringen diese nicht teils mehr Zeit mit unseren Kindern und erleben sie ( vielleicht ) ganz anderes im Schulalltag , als wir das einschätzen könne? Mir war der ...

von pauline-maus 14.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

auch an die Lehrerinnen (oder auch andere)

Hallo, was meint ihr ihr? Wird der Klassenzusammenhalt gestärkt indem die Sitzordnung häufig wechselt? Oder hat es damit gar nichts zu tun da die Kinder die sich mögen in der Pause immer wieder finden und Außenseiter bleiben ...

von Milia80 10.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

An die Lehrerinnen unter euch

Kind 1. Klasse lernt schreiben mit der Methode "Schreiben nach Gehör". So zumindest ja der umgangsprachliche Name und ich kann bestätigen, der ist sehr zutreffend .... leider (was jetzt übrigens nicht heißt, ich würde diese Methode grundsätzlich nicht gut heißen - ich war im ...

von cube 10.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Lehrerin verbietet Kindern die Pause

Hallo Zusammen, meine Tochter geht in die 3. Klasse und erzählte mir, dass gestern eine kleine Gruppe von 5 Kindern (incl. ihr) nicht in die Pause gehen durften, weil sie in Handarbeit noch nicht in alle Beine der gehäckelten Krake Knoten gemacht hatten. Ein Mädchen hatte ...

von FlipFlop 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrer

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.