Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Junge_Mami2018 am 10.08.2019, 23:58 Uhr

Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Hiermit suche ich mal euren Rat..
Der Neffe trägt immer noch Pampers Pants über die Nacht und morgens ist das Dingen meist VOLL !!!!

Bin langsam echt am verzweifeln wie wir den Eltern noch helfen können, denn sowas ist ja schon echt arg..
Er ist das erste von insgesamt 4 Kindern und hat auch eine nicht gerade ohne schwere Familien Zeit hinter sich allerdings ist es für mich keine Entschuldigung dafür, dass er nachts diese Dinger trägt denn für mich gehört ein 7 Jähriger abends auf die Toilette und morgens komplett TROCKEN aufgestanden (so kenne ich es)..
Er hat einen weiteren Bruder (5) und dieser wurde bereits mit fast 4 trocken und das von heut auf morgen und hat nachts NIE pants getragen und dies hat auch immer geklappt..
Allerdings möchte er sich davon keine Scheibe abschneiden, denn mir erscheint er dafür zu faul.
Haben ihn bereits öfters gefragt warum er nicht mal ohne will, da bekommt man nur die Antwort „Weil ich dann alles voll

Tagsüber trinkt er sehr wenig (Max. 2 Gläser immer Süße Limos) essen tut er auch nicht besonders gut, da er ja auch die meiste Zeit vor der Konsole hängt was ich persönlich gar nicht super finde..

Kann es vielleicht etwas mit der Vorgeschichte zutun haben ?
Ist es wirklich Faulheit ?
Oder wegen den 24 Stunden zocken ?! Er hängt mindestens 6 Stunden am Tag vor der Konsole oder vor der Flimmerkiste.. naja nicht so mein Ding..
könnt ihr mir bitte helfen möchte ihn gerne trocken wieder zurück an die Eltern geben denn ein 7 Jähriger sollte wenigstens für seine eigene Blase etwas Verantwortung übernehmen können immerhin kann jedes andere Kind mit 3-4 schon ohne Höschen nachts schlafen ?..

Bin auch echt am überlegen ihn morgen Abend die Pants weg zu nehmen und zu sagen die wären leer sodass er ohne schlafen muss aber ob das soo gut wäre ? Die pipi würde mich eher weniger stören würde dann eine pipi Unterlage sowie Handtuch unter seinem schlafplatz legen aber er muss es doch irgendwie klären zudem werden die kleinen von heuten schneller reif und wenn er mal eine Freundin hat lacht sie ihn ja aus das möchten wir ja auch nicht..

Klar kam das Thema Arzt auch mal zum Gespräch allerdings ist es den Eltern unangenehm und er würde sich auch nur darüber aufregen denn er findet es selbst Peinlich..

Bitte um Rat :(
DANKESCHÖN

 
29 Antworten:

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von emilie.d. am 11.08.2019, 0:48 Uhr

Die Familie sollte dieses Thema mit Hilfe des KiA angehen. Es kann tausend Gründe haben, warum ein 7-jähriger nachts nicht trocken ist. Organische Ursachen, Störungen im Hormonhaushalt, falsches Trinkverhalten, aber eben auch psychische Probleme.

Wenn er über 6 h am Tag Medien konsumiert, finde ich das Windel tragen allerdings das kleinere Problem. Ich verstehe nicht, warum Du erzieherisch am Kind tätig werden willst (Windel wegnehmen - für mich völlig daneben), statt dass Du auf die Eltern einwirkst, sich mehr um Ihr Kind zu kümmern. Wenn die drogensüchtig, depressiv oder sowas sind und es allein nicht mehr auf die Kette kriegen, würde ich zumindest versuchen, eine Familienhilfe in die Familie zu bekommen.

6h Zocken und Fernsehen ist viel zu viel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von cube am 11.08.2019, 9:13 Uhr

Also, das ist dein Neffe? Aber an anderer Stelle im Text schreibst etwas von "wir möchten ja auch nicht ..." und das du im die Pants wegnimmst. Also wessen Kind ist es denn nun?

Also, wenn es nur der Neffe ist, stehen auch erzieherische Maßnahmen gar nicht zu - das ist Sache der Eltern. Dann solltet ihr mit den Eltern darüber reden, wie ihr das seht.
Allerdings muss ich sagen - würdest du mir in dem Tonfall kommen, würde ich sicher nicht so irre begeistert sein ;-) Du hörst dich (vielleicht unabsichtlich) recht bestimmend an/sicher, dass du es besser weißt - so ein Gespräch zu führen, wird nichts bringen.Auch deine Meinung über den Neffen klingt nicht besonders wertschätzend ("zu faul") - das kommt idR bei Eltern auch nicht gut an.
Schnapp dir Eltern (ist ja wohl Familie und da sollte man ja gut sprechen können?) und schneide das Thema Windeln und TV-Konsum ganz ohne Vorwürfe an und schau mal, wie darauf reagiert wird.Windeln mit 7 zu benötigen kann auch körperliche Ursachen haben oder eben psychische. Der jüngere Bruder ist da auch kein Vergleich - Kinder sind nun mal unterschiedlich. Und wenn es zB organische Ursachen hat oder psychische hilft es niemandem etwas, den kleinen Bruder als leuchtendes Vorbild zu sehen. Das kann bei dem Großen erst recht zu Druck und damit Unvermögen, seine Blase zu kontrollieren, führen. Und glaub mir: auch wenn ihr des so gegenüber dem 7-jährigen nicht äußert - Kinder merken dennoch, das jemand "schlecht" von ihnen denkt, sie abwertet oder sonst etwas.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von cube am 11.08.2019, 9:37 Uhr

In einem anderen Post schreibst du, du selbst bist 15 mit Baby.
Dein Neffe ist also das Kind deines Bruders oder Schwester - wie alt sind denn die Eltern?
Sei mir nicht böse, aber ich vermute, ebenfalls recht jung und recht jung Eltern geworden? Es sei denn, zwischen deiner Geburt und der deines Bruders/Schwester liegen mehr als 10 Jahre. Was ja durchaus sein kann.
Warum ich frage - wenn die Eltern deines Neffen ebenfalls recht jung sind, wäre möglicherweise eine Erziehungsberatung eine gute Lösung. Das hat nichts mit Jugendamt oder so zu tun! Die kommen einfach zu einem, schauen sich den Alltag an und geben Tipps, wo man etwas ändern/verbessern könnte/sollte. Denn wenn das mit dem TV-Konsum und der Ernährung so stimmt, scheint mir das größte Problem nicht unbedingt die Windel zu sein, sondern vielleicht eher die gesamte Situation. Und die wiederum könnte Einfluss auf zB auch das Windel benötigen mit 7 haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von Junge_Mami2018 am 11.08.2019, 9:48 Uhr

Die Eltern sind bereits ü. 30 und nehmen weder Drogen etc. Kann man sich aber vorstellen, dass es schwer ist mit 4 Kindern da überhaupt hinterher zu kommen weshalb wir ja soviel helfen und soviel Arbeit abnehmen wie möglich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von IngeA am 11.08.2019, 10:35 Uhr

http://www.initiative-trockene-nacht.de

Schaut euch die Seite mal an. Da gibt es auch eine Liste mit Spezialisten, die rausfinden können ob es (wie meistens) einfach eine Entwicklungsverzögerung der Hormonproduktion ist, oder was anderes.
Sooo ungewöhnlich ist es nicht, dass ein Kind mit 7 nachts nicht trocken ist.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von cube am 11.08.2019, 11:21 Uhr

Das finde ich toll von euch, da zu unterstützen.
Wie gesagt: ich könnte mir auch vorstellen - unabhängig von trocken werden -, dass eine Erziehungsberatung durchaus helfen könnte. Da geht es eben nicht darum zu zeigen, was alles falsch gemacht wird oder so - es soll einfach eine Hilfe/Tipps sein, wie man Dinge zum Beispiel entspannter handhaben könnte. Natürlich würden auch Erziehungstipps gegeben, wenn notwendig - aber es geht eben nicht darum zu zeigen, wie "schlecht" die Eltern alles machen. Nachbarn von uns haben das gemacht - 2 Kinder. Es bestand keine echter Anlass m Sinne von Problemen - sie wollten einfach mal einen Blick von außen haben und es hat ihnen sehr geholfen, nochmal einen neuen Blick zu bekommen und einige Dinge (Kleinigkeiten meist) anders zu handhaben und so alles etwas zu entspannen.
Bzgl. des trocken-werdens würde ich auch erst mal zum KiA oder einem auf Urologie spezialisiertem Arzt gehen um organische Ursachen ausschließen zu können.
Mit 7 noch Windeln zu brauchen, ist nicht total ungewöhnlich - finde ich aber schone in Alter, in dem man prüfen lassen sollte, woran es liegt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn ich sowas lese werde ich extrem sauer

Antwort von misses-cat am 11.08.2019, 11:39 Uhr

Du willst dem Kind seelische Gewalt antun und im sagen gibt keine pants mehr?! Weil du glaubst er nach es aus Faulheit?!
Hier Mal ein paar Fakten
In jeder größeren Kinderklinik gibt es eine Urologie Sprechstunde für Kinder die sich unter anderem mit genau solchen Themen befasst!!! Ca 20 Prozent der männlichen Erstklässler braucht nachts noch eine pants!!!! Die Dunkelziffer wird noch höher sein weil es immer noch Familien gibt die sich schämen.
Es gibt zwei Möglichkeiten die am wahrscheinlichsten sind
Möglichkeit 1 dein Neffe hat ein Hormonelles Problem oder ein organisches deshalb ab zum Kinderurologen!!!
Ist es das nicht bleibt Möglichkeit 2
Es könnte ein psychisches Problem sein und reagieren manche Kinder so auf Stress ( ist vergleichbar mit andauernd Bauchschmerzen ohne findbaren Grund)
Wenn du den Kind ernsthaft helfen willst und nicht einfach als bessere Mama dastehen willst überzeuge die Eltern das sich Hilfe bei den oben genannten Stellen suchen.
Ansonsten lass das Kind bitte in Ruhe bevor du ernsthaften Schaden anrichtest

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wenn ich sowas lese werde ich extrem sauer

Antwort von misses-cat am 11.08.2019, 11:42 Uhr

Nachtrag die Wahrscheinlichkeit das es Faulheit ist ist sehr sehr gering.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von lilly1211 am 11.08.2019, 13:14 Uhr

Sorry aber du bist nicht ganz dicht!

Du maßt dir mit 15 Jahren an darüber zu entscheiden ob dieser junge normal entwickelt ist und willst ihm Gewalt antun nur weil er nachts noch viel Urin produziert!

Mir fehlen echt die Worte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von lilly1211 am 11.08.2019, 14:20 Uhr

Das ist selbstverständlich absolut nicht ungewöhnlich.

Hätte sich bei meinem Sohn damals eine 15jährige mit Baby eingemischt und versucht mein Kind zu transalieren ich wäre ausgeflippt. Mir tut der junge leid! Er bräuchte dringend mentale Unterstützung statt Kritik.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von IngeA am 11.08.2019, 14:35 Uhr

Ich denke ja insgesamt, dass das ein üblicher, dämlicher "ich hab Ferien und mach mir einen Spaß im Mutti-Forum" ist.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag bzw. Frage

Antwort von IngeA am 11.08.2019, 14:36 Uhr

"ich hab Ferien und mach mir einen Spaß im Mutti-Forum"-Post

natürlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von ohno am 11.08.2019, 17:15 Uhr

Und Du bist sehr realitätsfremd!
Geh DU mit ihm zu seinem Kinderarzt und ich hoffe, er wäscht DIR den Kopf.

Unglaublich, armes Kind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sie schreibt öfter auch außerhalb der Ferien

Antwort von misses-cat am 12.08.2019, 6:57 Uhr

Ich find das Mädchen ja sehr von sich überzeugt vorsichtig ausgedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schade das wohl keine Antwort mehr kommt

Antwort von misses-cat am 12.08.2019, 6:59 Uhr

Man könnte ja eingestehen das man übers Ziel hinaus geschossen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von niccolleen am 12.08.2019, 16:47 Uhr

"ein 7 Jähriger sollte wenigstens für seine eigene Blase etwas Verantwortung übernehmen können immerhin kann jedes andere Kind mit 3-4 schon ohne Höschen nachts schlafen"

Also wenn das kein Troll ist....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

na und?

Antwort von mellomania am 12.08.2019, 21:26 Uhr

wo ist das problem? manche kinder brauchen länger, vor allem jungs. was für dich!! das richtige ist ist noch lange nicht für die familie das richtige. finde das schon anmaßend von dir sorry. geht gar nicht. unser erster hatte auch sehr lange nachts eine windel. kinderarzt sagte das gibt sich von alleine und so wars. ich würde mich bedanken wenn sich da leute reinhängen. und wenn er abends auf die toilette geht und das ding morgens voll ist, ist das deine sache? wer sagt, dass man da helfen MUSS? ich habe mir da auch nicht reinreden lassen, das wäre mir echt zu weit gegangen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sie schreibt öfter auch außerhalb der Ferien

Antwort von IngeA am 12.08.2019, 21:35 Uhr

"Ich find das Mädchen ja sehr von sich überzeugt vorsichtig ausgedrückt"

Das passt ja dann zum angegebenen Alter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@IngeA

Antwort von misses-cat am 12.08.2019, 21:50 Uhr

Ich würde das nicht mal aufs alter schieben. Ich selber habe meine erste Tochter kurz vor meinem 19Geb bekommen. Ich hätte mich nie so anmaßend verhalten.
Aber jedem das seine solange kein reales Kind darunter leiden muss
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @IngeA

Antwort von IngeA am 12.08.2019, 21:58 Uhr

Nein, natürlich kann man nicht alles aufs Alter schieben. Aber tendentiell ist 19 und 15 schon ein Unterschied. Und natürlich sind nicht alle Mädchen/ jungen Frauen gleich.

Auch ich habe eine Freundin, die ihr erstes Kind mit gerade 17 bekommen hat. Ne ganz liebe, wirklich tolle Mama!

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von Junge_Mami2018 am 14.08.2019, 22:12 Uhr

Also jetzte mal ganz ehrlich, JA das Kind lebt bei den Großeltern aus privaten Gründen und JA es war schwierig für das Kind es hat alles mitbekommen.
Aber trotzdem war es nur eine Frage und die Großeltern haben alle seine 3 weitern Geschwister da und da helfen wir natürlich soviel wie möglich ist natürlich auch scheisse für ü 60 Jährige oder wollt ihr euch mit 60 noch Kleinkinder antun ? In dem Alter wollen die auch mal Ruhe haben und die FREUEN sich über jede Hilfe ! ZUDEM WAS HAT MEIN ALTER MIT MEINEM AUFZIEH VERHALTEN ZUTUN ?! Ich kannte damals zumindest kein Jungen der sowas noch hatte auch kein Mädchen und wenn waren es die Mädels die oft in die Hose gemacht haben weshalb ich sowas bei Jungs so gar nicht kenne ?
Ich will den Kindern auch nichts Böses aber ich informiere mich lieber ob es nicht doch etwas mit Inkontinenz oder allgemein irgendwas mit den Organen zutun hat. AUßERDEM HAT DAS KIND ES SELBST EINGEWILLIGT DAS DING MAL WEH ZU LASSEN UND TADAA ER WAR AM NÄCHSTEN MORGEN TROCKEN !
Ich würde sicherlich keinen Kind was tun nur wegen den Urin !
Trotzdem kann man sich doch das Kind mal packen und damit etwas ausmachen so wie wir es letztendlich gemacht haben und schau da es hat geklappt zwar nur eine Nacht aber naja besser als nichts !
Also haltet echt mal eure Nase bei euren Problemen und mischt nicht mein Leben & mein alter da mit rein oder wollt ihr etwa sagen Frauen mit 40 haben alles besser unter Kontrolle ? NEIN ich sehe oft Frauen die 30-40 sind und ihre Kinder sogar ins Gesicht schlagen und das interessiert KEINEN aber wenn man Menschen helfen will die sowieso schon soviel Stress haben dann ist man natürlich ein schlechter Mensch und will den Kind direkt was tun ? In welchem Jahrhundert lebt ihr Bitteschön ? Wir haben bereits 2019 und heutzutage wird keiner (aufjedenfall kein normaler Mensch) einem kind was tun nur weil es mal länger braucht!

So danke an die, dies wenigstens verstanden haben und Tipps wie KIA usw gegeben haben an die anderen gibts schon nichts mehr zu sagen Echt eine Unverschämtheit direkt so von einem Menschen zu Urteil oder pinkelt ihr euch auch noch mit 20 in die Hose ? Man muss ein Kind nicht zwingen aber wenn man nichts macht wird sich auch nichts ändern ! Er hat sein Versprechen eingehalten hat seine Belohnung bekommen und fertig ist die Sache werde mich hier auch nicht mehr in irgendeiner Form melden denn dieses Forum ist echt nur mit Öko Muttis voll gesetzt womit ich sicher nichts mit zutun haben will ! So und somit einen schönen Abend an alle Verständnisvollen und stillen Leser noch.

LIEBE GRÜßE !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Reißende soll man nicht aufhalten

Antwort von misses-cat am 14.08.2019, 22:28 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von ohno am 15.08.2019, 12:26 Uhr

Und bitte immer schön - vorher - nachdenken, bevor Du was raushaust, und beim schreiben, egal in welcher Form, immer nochmal die Zeit nehmen, alles durchzulesen, auch auf den Ausdruck achten. Sehr wichtig im Leben.

Wir leben im selben Jahrhundert wie Du, aber sicherlich sehen wir nicht dauernd, wie Mütter ihre Kinder schlagen, und sicher ist es auch nicht verbreitet, dass Großeltern 4 Enkelkinder aufziehen (müssen). Also steht hier eine ganz andere Frage an, die aber am Thema vorbeigeht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von kati1976 am 16.08.2019, 8:29 Uhr

Scheint ja eine tolle Familie zu sein. Eltern die ihr Kind nicht bei sich haben und das Kind bei den Großeltern lebt. Eine 15 jährige sie Schwanger ist. Läuft bei euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hat keine ahnung das mädchen

Antwort von mellomania am 16.08.2019, 17:48 Uhr

ein kind muss versprechen nachts nicht in die windel zu machen und erhält eine belohnung? lächerlich. und nein, keiner macht sich mit 20 in die hose. aber ein 7 oder gar 8 jähriger darf das. hört auf das kind unter druck zu setzen. wenn ich schon lese, ihr habt das kind gepackt und was ausgemacht. ich kann mir schon denken wie das läuft. stellt ihr euch noch vor ihn hin und lacht? würde mich nicht wundern bei eurem niveau. und nein, das ist keine creme in der blauen dose.


mir tut das kind nur leid. lasst es einfach in ruhe. und doch, es ändert sich was, auch wenn man nix macht. hormone, you understand? das geht von alleine! da brauchts euch nicht dazu! manomann, da bekomm ich echt die motten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: traurig traurig

Antwort von littlestarling82 am 17.08.2019, 21:02 Uhr

ich hoffe inständig du hast alles nur erfunden...
wenn nicht, dann finde ich es nahezu grotesk und sehr anmaßend von dir! Anscheinend liegt da viiiieles im argen! den so ausm nichts werden da nicht die Grosseltern einspringen müssen. und was die ganze Situation bei Kindern auslösen kann dass solltest du Naseweiss dir mal bewusst machen! und selbst wenn er es wissentlich macht, dann ist das ein stilles Zeichen das er gibt, er braucht Hilfe! aber sicherlich nicht eure besserwisserische Art, sondern er braucht Verständnis, Liebe, Geduld und Fürsorge. Mit deinem Belohnungszeugs packst du das Problem nicht bei der Wurzel, der Junge lernt lediglich das er gefälligst zu spuren hat und Gefühle zweitrangig sind. Schade...denn was aus euren Kindern mal wird, da mag ich gar nicht drüber nachdenken, die nächste verkorkste Generation wächst heran....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von Carmar am 19.08.2019, 18:47 Uhr

Ü60-jährige Großeltern bekommen keine Kinder (auch nicht Enkel) zugesprochen.

Aber nun ja, ich lebe in einem anderen Jahrhundert. Vielleicht ist es dort anders...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von kuestenkind68 am 20.08.2019, 9:07 Uhr

Ist die Frage ernst gemeint?

Es ist durchaus normal, dass auch 7jährigen noch nachts nicht trocken sind. Das kann viele Ursachen haben. Auf jeden Fall gehört das in die Hände eines Kinderarztes. Der kann klären ob organisch alles gesund ist oder welche Gründe da vorliegen.
Es ist durchaus nicht unüblich. In jeder Grundschulklasse gibt es mindestens 1-2 Kinder, die nachts noch Pantys brauchen. Mein Sohn hatte auch einen Freund, der da spät dran war. Den hat damals keiner ausgelacht. Inzwischen als Teenager ist er auch nachts trocken und alles ist prima. Manche Kinder brauchen eben einfach mehr Zeit. Manche beim Trockenwerden, andere bei anderen Dingen.
Nimm bitte den Druck gegenüber dem Jungen raus, damit verschlechtertst du es nur noch, weil er unter Druck garantiert nicht trocken wird. Rede mit seiner Mutter und bitte Sie, das unbedingt mit dem Kinderarzt zu besprechen. Klar ist das einem Siebenjährigen peinlich, aber wird sicher einsehen, dass es nötig ist, um ihm zu helfen. Und die Mutter könnte ja zuerst auch ein Gespräch unter vier Augen mit dem Arzt führen, da muss das Kind ja nicht sofort anwesend sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe 7 Jähriger braucht nachts Windel!!

Antwort von JaMe am 20.08.2019, 11:08 Uhr

Ganz ehrlich, der Junge ist dein Neffe, nicht dein Sohn. Du hast keinerlei Erziehungsauftrag ihm gegenüber. Halte dich also da raus und überlasse es den Eltern, sich um die Entwicklung (denn darum handelt es sich hier) und Erziehung (und damit hat das Trocken werden nichts zu tun) zu kümmern. Unterlasse es auch, deinen Neffen damit ständig zu nerven und unter Druck zu setzen, denn damit trägst du ganz klar auch zu dem Problem bei, dass eigentlich gar keins sein sollte, wenn man Kinder damit nicht schon ab einem viel zu frühen Alter komplett wusch macht. Kein Wunder, dass somit das Trocken werden bei einigen länger dauert als wenn man dem Kind einfach Zeit gibt, ohne Druck und in seiner eigenen Zeit trocken zu werden.

LG JaMe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

mit 7 nachts noch windel- habt ihr was unternommen oder einfach abwarten?

mein sohn ist jetzt 7 jahre und 3 monate alt. nachts braucht er noch ne windel. die ist auch fast jeden morgen voll. da er tagsüber auch spät (mit 4,5) trocken und sauber wurde, habe ich mir bis vor kurzem auch keine gedanken drum gemacht. wir waren vor einigen wochen deshalb ...

von anbeni 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Windel, nachts

Windeln in der Nacht

Guten Abend, wie sind eure erfahrungen mit Windeln Schnuller? Wann wurden ihre Kinder trocken. Meine haben es leider noch nicht geschafft. Laut Bekanntenkreis sind allemit 3 JAhren trocken. Und man wird immer blöd angeschaut wenn man erzählt das noch Windeln getragen werden. ...

von BigGroßfamilie 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Tochte macht aus Bequemlichkeit in Windel

Unsere siebenjährige Tochter braucht nachts noch Pampers, da sie in der Nacht noch nicht trocken ist und fast jede Nacht einnässt. So weit so gut; wir machen daraus kein grosses Tamtam und auch für unsere Tochter ist es nicht wirklich ein Thema... Es ist hald einfach noch nicht ...

von Chwiane 20.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.