Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von halo am 26.10.2012, 0:42 Uhr

Antolin als Benotungsgrundlage

Hallo zusammen,

in der Grundschule unserer Kinder gibt es bei einer Lehrerin den Grundsatz, dass Kinder, die 50 Bücher und mehr gelesen und in Antolin beantwortet haben, eine mündliche 1 bekommen ("als Motivation zum Mehr-Lesen"), andere Kinder keine Note. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Geht das denn überhaupt?

Viele Grüße

 
9 Antworten:

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von peta am 26.10.2012, 6:29 Uhr

Bei uns fließt Antolin direkt in die Lesenote ein, allerdings müssen die Kinder nur 1 Buch pro Monat lesen.

Ob das so rechtens ist? Keine Ahnung.
Ich verstehe nur nicht, warum das bei Euch in die mündliche Note einfließt, aber so lange die anderen nicht stattdessen eine schlechte Note erhalten - warum nicht?

Viele Grüße
Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von crisgon am 26.10.2012, 8:10 Uhr

Wenn die Kinder nur in der Schule Antolin machen, kann ich damit leben. Wenn sie aber Antolin zu Hause machen, ist es nicht ok. Ich hAbe schon öfter mitbekommen, wie Eltern die Antolinfragen für ihre Kinder beantwortet haben. Und das ist dann natürlich nicht fair. Bei uns wird Antolin zwar angeboten, aber nur auf freiwilliger Basis

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von marie74 am 26.10.2012, 9:07 Uhr

Wenn Antolin zu Hause gemacht wird, finde ich es sehr fragwürdig, dafür eine 1 zu geben! Zur Benotung finde ich persönlich Antolin sowieso nicht geeignet, sondern besser als zusätzliches Leseangebot, als Leseförderung und zur Kontrolle des Leseverständnisses. Meine Tochter ist eine richtige Leseratte. Antolin macht sie nicht so gern. Wenn man ihre Lesemotivation richtig kaputt machen wollte, müsste man sie nur zwingen, jeden Tag Antolin zu machen... Einmal wöchentlich eine Stunde in der Schule und ab und zu zu Hause ist es für sie in Ordnung. Sie spielt oft Inhalte der gelesenen Bücher mit Schleichtieren und -figuren, Playmobil oder Barbie nach ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von Ninaaa am 26.10.2012, 13:02 Uhr

Das finde ich ein bisschen komisch.

Bei uns ist Antolin freiwillig...

LG, Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von Sabine mit Amelie am 26.10.2012, 13:04 Uhr

Hallo,

ich musste jetzt erst mal googlen, um zu wissen, worüber ihr disskutiert. Bei uns gibt es das nicht, deshalb kann ich eigentlich nur meine gefühlte Meinung dazu sagen. Ich denke, wenn das die Schule freiwillig anbietet, dann können das die Kinder für sich machen, aber für mein empfinden wäre es nicht wirklich fair, wenn das dann mit in die Note einfliest. Wenn es mit einfliesen soll, dann müsste man her gehen und alle Kinder dazu "verdonnern" da mit zu machen. Nur weil die einen daran Interesse haben und das machen, dürfen sie eigentlich nicht bevorzugt werden. Anders sehe das aus, wenn es zum Unterricht dazu gehören würde.

Liebe Grüße

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von fracla am 26.10.2012, 13:12 Uhr

Ist Antolin nicht etwas, wozu man einen Computer braucht? Wenn ja, was ist mit den Kindern, die daheim keinen Computer haben? Gibt es heutzutage durchaus noch. Oder die zwar einen Computer haben, aber kein Internet?
Dann ist die Benotung doch unfair, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von Jule9B am 26.10.2012, 13:21 Uhr

Solange sie nicht feststellen kann, er da die Fragen beantwortet, kann sie das schlecht fair benoten, denke ich. Wenn sie es in der Schule machen, dann ist es was anderes, dann ist es ja tatsächlich eine sonstige Mitarbeit.

Wer hat denn heutzutage keinen Computer mehr? Zumindest hat man in der Schule ja in der Bibliothek oder sonstwo Zugang. Viele Kinder haben ja schon eigene Tablets...

Jule

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von fracla am 26.10.2012, 13:58 Uhr

Also ich kenne eine Familie, die haben erst seit ca 1 Jahr, vielleicht auch weniger, einen Computer. Internet haben sie aber nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Antolin als Benotungsgrundlage

Antwort von dhana am 26.10.2012, 17:34 Uhr

Hallo,

war bei meinem Großen auch so - der las zwar wirklich gern und auch viel, aber hatte keine Lust auf Antolin.
Hat damit angefangen, das ihm die Lehrerin ein paar Bücher wieder rausgelöscht hatte, weil die ja noch viel zu schwer gewesen wären, die könnte er noch nicht selber lesen. Hat er nur alleine in der Schule beantwortet und die Bücher auch wirklich selber gelesen, danach war das Thema für ihn durch, er hat nie wieder ein Buch im Antolin beantwortet.

Und bei uns war es dann als Jahresnote eine Note schlechter. Er hat ne 3 bekommen anstatt ne 2.
Und die Lehrerin war auch völlig davon überzeugt, das er nicht liest.. irgendwie hat sie nie mitbekommen welche Bücher er ständig mit rumschleppte, in den Pausen oder so las.
Mit ihr war da nicht zu reden, sie ist (immer noch) völlig überzeugt von Antolin und das es in die Bewertung mit einfließt wieviele Bücher beantwortet werden.
Mein Jüngster Sohn hat sie jetzt als Lehrerin.. und wir haben das Thema schon wieder.

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

antolin und mathepirat

hallo, unser sohn 2 klasse hat jetzt die passwörter für antolin und mathepirat mit nach hause bekommen. wie genau läuft das mit antolin? man liest also ein ganzes buch durch und beantwortet dann die fragen? bei dem mathepirat haben wir mal eben kurz reingeschaut,da waren ...

von susi70 08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Ich weiß nicht, was ich von Antolin halten soll...

Meine Tochter liest eigentlich ganz gerne, nur halt nicht all zu lang, immer mal etwas...Aber sie hat Interesse...Jetzt hat sie das Antolin Passwort von der Lehrerin bekommen und wollte unbedingt ein Quiz machen zu einem Buch, was sie letztens gelesen hatte, zu meinem Erstaunen ...

von Frogqueen 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Antolin-Problem

Meine Drittklässlerin war bis mitte der zweiten Klasse ein lesemuffel. Als die damalige lehrerin dann Antolin eingeführt hat ist bei ihr der Knoten geplatzt und sie frisst seither die Bücher und hat total viel Spaß dran sie im Antolin zu beantworten. jetzt in der dritten ...

von Reni+Lena 24.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Antolin

Ab wann kann man denn bei Antolin oder wie das Lesedings im Internet heißt, mitmachen? Die Kleine von meiner Freundin möchte UNBEDINGT mitmachen, weil ihr großer Bruder auch mitmacht (er geht in die 3. Klasse, sie in die 1. Klasse). Er hat von der Lehrerin ein Passwort ...

von Celine2 24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Das Antolin Leseprogramm von der Schule...

Hallo, meine Tochter hat einen Zettel bekommen, dass die Schule an diesem Programm teilnimmt. Jedes Kind hat wohl auch schon ein Passwort bekommen und damti wird nun gearbeitet. Nun stand da drauf, Bücher lesen und dann Fragen dazu beantworten. WO muss ich die denn ...

von bubumama 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Antolin frage

unsere Klasse ist bei Antolin angemeldet.Leseprojekt ist Materialien für Das magische Baumhaus. Es gibt ja einige Bücher über das magische baumhaus. Wie funktioniert Antolin? Muss man die Bücher erst kaufen/ausleihen oder kann man sie online bei Antolin auch ...

von mietzekatze25 03.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Antolin, kann man da auch einen Klassendurchschnitt oder so sehen?

Hallo, die Klasse meines Sohnes wurde vor den Osterferien bei Antolin angemeldet, wir haben da mittlerweile auch ein wenig auf der Seite rumgeschaut und gearbeitet. Mein Sohn hat auch schon Klassenkameraden eingeladen, aber wie können wir nun sehen, ob jemand die ...

von geiz_ist_geil 01.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Erfahrungen mit Antolin?

Die Klasse meines Sohnes wurde jetzt auch bei Antolin angemeldet. Ist das für irgendetwas gut? Er liest sowieso viel. Hat das aus Eurer Sicht irgendwelche positiven Effekte? Ich mache mir (vielleicht völlig grundlos) Sorgen darüber, dass der Spaß am Lesen verloren geht, ...

von carla72 22.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Antolin

Hallo! Unser Sohn geht in die erste Klasse und überall hör ich jetzt das "Zauberwort" Antolin. Rein theoretisch klingt das ja erstmal toll, aber unser Sohn hört nur relativ begrenzt gerne zu, wenn ich Geschichten vorlese und Hörspiele / Cassetten / CDs mag er auch nicht so. ...

von sce 01.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

eine Frage an die Lehrerinnen - Antolin

Sieht man eigentlich als Lehrerin in Antolin wann ein Kind online war ? Wir haben nämlich gestern spät und lang gelesen (sind aber auch Ferien bei uns) und anschließend wollte Tochter noch das Buch bewerten (war schon nach halb elf). Haben wir dann auch noch gemacht ;-) War ...

von Leseratte 21.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antolin

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.