Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Pebbie  am 24.01.2013, 14:00 Uhr

Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Ich war heute im KH.

Der Tumor ist zwar sehr schnell wachsend, aber er spricht auf Hormone an und auch eine Immuntherapie ist erfolgsversprechend. Er ist noch so klein, das er direkt operiert werden kann. Metastasen sind unwahrscheinlich, aber es wird vor der OP am 05.02. noch ein CT und ein MRT ( sofern sie das machen können wegen der Knie-TEP ) gemacht.
Nach der OP erfolgt eine Chemo-, Hormon- und Immuntherapie. Und vermutlich Bestrahlung, aber das ist noch nicht sicher.

Und da ich ja nun mal immer was besonderes bin kommt mal wieder der Knaller: sie entfernen jährlich ca. 15 dieser versprengten Milchdrüsen aus Achselhöhlen. Und noch nie ist es vorgekommen das sie einen bösartigen Tumor gefunden haben. Da habe ich wohl wieder mal laut HIER geschrien. Allerdingst stellt das auch sicher, das ich Liebling des Chefarztes werde......
Aber da der Tumor als solches ja identifiziert wurde und man weiss wo man ihn wirksam packen kann ist kein Grund für noch mehr Besorgnis.

Also der Kampf wird aufgenommen und kann gewonnen werden. Es wird kein Spaziergang, aber das ist egal. Das Ergebnis zählt. Und der Doc sagte schon, das ich ja bestimmt noch viel vor habe mit meinen Kindern. Da hat er Recht !!!!

 
11 Antworten:

Re: Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Antwort von Himbaer am 24.01.2013, 16:55 Uhr

Ich drücke dir unbekannterweise ganz feste alle Daumen!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: alles alles gute dir

Antwort von HellsinkiLove am 24.01.2013, 19:35 Uhr

ich bewunder menschen immer die so gestärkt und mit zuversicht in sowas gehen.

ich wäre mit der diagnose krebs schon gleich erledigt.
ich hätte keine kraft zu kämpfen dagegen.

ich wünsch dir von hier aus richtig viel power und tret dem schweinhund in den hintern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: alles alles gute dir

Antwort von nessa83 am 25.01.2013, 10:38 Uhr

Du schaffst das,schick Dir ganz viel Kraft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Antwort von Alexa1978 am 25.01.2013, 11:43 Uhr

Ich habe das Gefühl, du bist in den besten Händen. Bleibe zuversichtlich und pass` auf dich auf!

Vom Herzen alles Gute!
Alexa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: alles alles gute dir

Antwort von ToniaLaura am 25.01.2013, 12:06 Uhr

Ich drück Dir ganz, ganz fest die Daumen!
Bleib stark!! Und hoffentlich hast du viele Menschen die dir in dieser Zeit beistehen! Den das ist mitunter auch sehr, sehr wichtig!
LG und alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hellsinki, das ist aber auch eine selfulfilling prophecy

Antwort von Leewja am 25.01.2013, 12:35 Uhr

ich habe mitbekommen, dass du viele schwere schläge mit dieser krankheit hast miterleben müssen, aber es gibt doch durchaus "Krebsarten", wie eben hier, die GUT behandelbar sind, bei denen die aussichten gut sind, bei denen heilungschancen bestehen...

du solltest dir das klar machen, denn zum beispiel ein weißer hautkrebs ist nun wirklich quasi nie dramatisch, den bekommen sooo viele und es ist trotzdem ein "Krebs"---der dich aber nicht zum zusammenbrechen und aufgeben bringen sollte....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hellsinki, das ist aber auch eine selfulfilling prophecy

Antwort von HellsinkiLove am 25.01.2013, 13:58 Uhr

mag sein...aber leider sind alle in meiner familie immer mit den schwersten und schlimmsten krebsarten belegt gewesen..alle

aber hier geht es nicht um mich und ich wünsch ihr wirklich alles erdenklich gute und soviel sonnenschein wie es nur machbar ist :))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Antwort von bea+Michelle am 25.01.2013, 15:23 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Antwort von Bookworm am 25.01.2013, 16:05 Uhr

Alles alle Gute!! *Glückskleebalttrüberreich*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Antwort von Fredda am 25.01.2013, 19:58 Uhr

Das klingt berechtigt zuversichtlich, super.

Ich denk an dich!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zurück aus der Senologie-Ambulanz

Antwort von Manu0707 am 26.01.2013, 20:01 Uhr

Ich wünsch dir von Herzen alles Gute und drücke dir die Daumen !!!

Lass mal von dir hören, wenn du kannst!

LG Manu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.