Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von judith4291 am 11.03.2007, 21:37 Uhr

Kräuter ins Essen!

Unser Samuel ist nun 9 Monate alt und isst recht brav! In einem Buch habe ich mal gelesen, dass man schön langsam Kräuter dem Essen zufügen kann!
Hat damit jemand Erfahrung?

 
2 Antworten:

Re: Kräuter ins Essen!

Antwort von hannahmarie am 12.03.2007, 8:02 Uhr

hallo,

also ich habe mit dem alter schön langsam begonnen petersilie hineinzutun und dann fein pürieren. ohne pürieren hatte ich den petersilie überall. da wir einen garten haben, holen wir jetzt z.B. immer gemeinsam rosmarin, den riecht sie gerne und dann geben wir ihn zum kochenden gemüse usw. auch gibts schnittlauch aufs brot...

also für den anfang wäre petersilie am geeignetesten...hat auch sehr viel eisen, wenn du keinen garten hast kauf doch ein töpfchen aufs fensterbrett, frisch ist schon viel besser als TK.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kräuter ins Essen!

Antwort von griefchen am 12.03.2007, 9:22 Uhr

ja, ab mit den Kräutern ins Essen.

Mein Sohn wird in wenigen Tagen 9 Monate und ißt ohne Probleme, wenn Petersilie oder Basilikum am Essen sind.

Probiers einfach aus!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.