Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meerli am 08.03.2005, 15:33 Uhr

Wie seht Ihr das???

Ich bin in der 34.SSW, werde vorraussichtlich im April entbinden, ab August dann wieder 2 Vormittage (jeweils 4 Std.) arbeiten.
Meine Freundin meint ich wäre dann eine Rabenmutter, das Kind ist noch so klein etc.
Wie seht Ihr das? Was sind denn 2 Vormittage? Ich komm nicht ausm Job, hab etwas Abwechslung, Kind ist bei der Oma, und ich verdien auch noch bissl was um dem Kind was zu bieten.Bin ich deshalb ne Rabenmutter?
Andere gehen doch gleich nach der Geburt wieder arbeiten und das voll.

 
5 Antworten:

Re: Wie seht Ihr das???

Antwort von Henni am 08.03.2005, 19:16 Uhr

Huhu

also die frage bracuhst du hier wohl nicht zu setllen..wir sind heir ja der rabenmuttertreff schlechthin*ggg* also: mach was DU für richtig hälst!!! wenn du lust hast zu arbeiten und eine gute betreuung findet: SUPER!! und viel SPaß dabei!!!

LG HEnni *auch rabenmuttter*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie seht Ihr das???

Antwort von Jamu am 09.03.2005, 9:33 Uhr

Heee, Deine Freundin hat nen Knall.
Ich bin 20 Std. pro Woche arbeiten gegangen und bin ich Vollzeit angestellt. Seit mein Kind 1,5 Jahre alt ist. Jetzt wird sie 4, ist super zufrieden, glücklich und ich reduziere meine Std.im September auf die Hälfte, weil ich dazu keine Lust mehr habe, voll zu arbeiten. Und nicht wegen des Kindes. 2 Vormittage sind echt ein Witz und tun Deinem Kind nichts. Und Du kommst vor die Tür!!!!! Mach es!

LG Jamu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie seht Ihr das???

Antwort von Suka73 am 09.03.2005, 12:54 Uhr

Wart erstmal ab bis Dein Kind da ist, ob Du dann immer noch arbeiten willst :o)

Ich war ein Jahr daheim, für mich war klar dass ich nach einem Jahr wieder arbeiten gehe, aber auch weil ich musste aus finanziellen Gründen da alleinerziehend. Und nach einem Jahr hatte ich nichtmal mehr Bock zum Arbeiten.

Ich finde aber Deine Idee sehr gut und Du hat vor allem damit recht, dass Du auch mal ein bißchen raus und auf andere Gedanken kommst. Außerdem tust Du was fürs Bruttosozialprodukt :o)

LG und alles Gute
Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

finds okay

Antwort von ayshe am 10.03.2005, 10:09 Uhr

Hallo,
eine Kleine ist auch im April geboren (2004) und ich mußte ab September Vollzeit arbeiten.
Was soll man denn auch immer machen????
Eine Bank überfallen???

Also 2 Vormittage, das ist doch noch echt traumhaft.
Warum nicht.
Nein, Du bist KEINE Rabenmutter!

LG
Ayshe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie seht Ihr das???

Antwort von RenateK am 10.03.2005, 10:11 Uhr

Hallo,
hör nicht auf so ein Gerede, ich finde das eine sehr gute Idee, die Betreuung hast Du ja auch schon geregelt. Mein Mann war das erste Jahr zu Hause (ich habe gleich wieder Vollzeit angefangen) und ich glaube ihm hätte es gut getan, wenn er es so hätte machen können, wie Du es planst.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.