Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marlene73 am 31.07.2006, 13:24 Uhr

Unwillkommen!!

Hallo zusammen,

habe morgen meinen ersten Arbeitstag.
Arbeite Teilzeit in Elternzeit.

Mein Chef wollte partout nicht, dass ich wiederkomme, bzw. wollte er das ich sofort mit 5 Tagen wieder einsteige.
Ich dagegen will nur 3 Tage max.arbeiten, dafuer aber 6 Stunden und nicht 4.

Er hat mich lange im Glauben gelassen, dass alles klappt und erst kurz vorher gesagt, dass ich entweder 5 x 4 Stunden arbeite oder gar nicht.
Dieses Modell kommt wegen Anfahrt und Betreuung fuer mich gar nicht Frage und das wusste er natuerlich.
Ich habe dann mit seinem Wissen trotzdem einen Antrag gestellt, in der Hoffnung woanders unterzukommen auch langfristig, bei so einem Chef.
Jetzt aber komme ich in meine alte Abteilung, da mein Chef sich nicht durchsetzen konnte.
Er hat natuerlich sein Gesicht mir gegenueber verloren und macht jetzt Stimmung gegen mich.
Hat offiziell gesagt, dass er mich nicht wollte aber mich nehmen musste etc.

Tja, nun ist morgen mein erster Tag und ich habe Bammel!

Wie soll ich mich verhalten?

Gruss Marlene

 
3 Antworten:

Re: Unwillkommen!!

Antwort von Suka73 am 31.07.2006, 14:12 Uhr

freundlich und zuvorkommend :o) Und soweit ich informiert bin hat Dein Chef doch gar nichts zu sagen, wenn Du noch in der ELTERNZEIT auf Teilzeit wiederkommst, oder? Das wußten anscheinend auch die Anderen. Mach Deinen Job und grinse. Damit nimmst ihm am besten den Wind aus den Segeln. Zeige ihm nicht, dass Du unsicher bist und dass Du Dich ärgerst.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lächeln

Antwort von tinai am 31.07.2006, 15:25 Uhr

Bewahre die Ruhe, auch wenn es Dir schwer fällt, lass Dich nicht auf Provokationen ein, mach Deinen Job und mach ihn gut!

Dann wirst Du als Zielscheibe bald uninteressant und wer es dennoch versucht, trifft sich selbst.

Viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ist bei mir auch so!!!

Antwort von Henni am 31.07.2006, 20:07 Uhr

Hallo

DAS kenne ich:

ich arbetie in elternzeit 8 stunden als Lehrerin was meinem erzkonservativen Blödmann Chef so was von STINKT denn da muss er ja auf soooooooooooooo viele dinge rücksicht nehmen und da gibt es ja GAAAAAAAAAAAR keien Fächer und das ist VIEEEEEEEEEL zu wenig...sein pech dass das schulamt das anders sieht...

aber es ist schon ein doofes gefühl, ich war eigetnlich immmer "beliebt" bei ihm als ich noch halb oder mehr arbeitete und nun bin ich die Doofe...

nun ja

ich bin persönlich und prvat enttäuscht von seinem verhaltne und hab ihm das auch gesagt und ansonsten mache ihc nun auch grad gute miene zum blöden spiel..was solls...


da musst DU durch..und er auch...

LG HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.