Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 1704 am 20.02.2005, 12:00 Uhr

kosten tagesmutter

hallo- wir müssen uns mal wieder von einem Aupair trennen. eine Bekannte übernimmt jetzt die Betreuung von unserem Jüngsten bis wir wieder ein Aupair haben. Ich will ihr natürlich schon was zahlen.meine Frage: was sind denn so die Kosten für "tagesmütter" es gibt da ja bestimmt auch Unterschiede ob man das hauptberuflich- angemeldet, etc macht. zahlt man tages- oder stundenweise?

Vielen Dank schon mal sybille

 
4 Antworten:

Re: kosten tagesmutter

Antwort von Glücksmaus am 20.02.2005, 17:21 Uhr

Hallo bei uns kostet die Tagesmutter auf die Stunde 4,50 Euro.

kommt auf die Reion sicher an.

Schau doch mal bei euch im Tel.Buch nach, ob es so was ähnliches wie Babysitter/Tagermütte-Zentrale gibt, da kannst du den reis erfragen.

lG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kosten tagesmutter

Antwort von claudih am 21.02.2005, 8:40 Uhr

hallo

wir zahlen an eine gemeldete tm 3,50. aber pauschal, jeden monat.
wenn es eine bekannte wäre, die ja in der regel kein geld wollen, würde ich vielleicht 3 euro rechnen und die versicherung. ich glaube da gibt es irgenwie eine extra versicherung, wenn em kind in ihrer obhut was passiert. aber da kenne ich mich auch nicht aus.


gruß

claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kosten tagesmutter

Antwort von Suka73 am 21.02.2005, 10:34 Uhr

Servus,
das ist wirklich von Region zu Region verschieden. Ich zahle einen Pauschalpreis von 500 Euro, allerdings kocht die Tagesmutter für die Kinder und das brauch ich nicht zahlen. Windeln muss ich selbst mitbringen. Mein Sohn ist dort täglich außer WE von 8-17 Uhr.

Diese Tagesmutterversicherung gibts tatsächlich und unterscheidet sich nur im Preis. Sehr günstig ist sie glaube ich bei der LVM. Kostet aber net die Welt. Bei meiner alten Tamu war diese Versicherung in ihrer Unfall/Haftpflicht sogar schon integriert und machte 5 Euro oder so aus.

Freundin hin oder her, denkt an einen Tagesmuttervertrag! Spreche da nur aus Erfahrung!!!

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sybille

Antwort von tafi am 21.02.2005, 15:13 Uhr

Hallo Sybille,

oh weih,es tut mir echt leid für euch! Was ist denn passiert?
Wir haben im mom ja noch tagesmutter und wir zahlen 6 EUR pro Stunde netto!
bei vielen stunden sammelt sich das ganze und bei krankeit werden es bei uns noch mehr euros als üblich.bei uns kommt sie aber zu uns ins haus und sie macht wirklich alles ums kind,spielt,füttert,geht an die frische luft zum spielplatz und räumt auch mal immer wieder kinderzimmer auf und legt mal auch mal die kinderwäsche zusammen ect. ist bei minijobzentrale angemeldet.
wir haben aber schon mal eine(bei ja angemeldet) gehabt mit der wir einen tagessatz vereinbart haben,die war günstiger(2,50 Eur pro stunde),war aber keine wirklich gute! Was natürlich nicht heißt das es auf den preis draufankommt. Es kommt halt auch drauf an ob ihr in der stadt lebt oder auf dem land. Ich fände es bei einer bekannten(!) 2,50 bis 3 eur pro stunde völlig ok!

LG Tanja
vormals "mamamittochter"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.