Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamamittochter am 12.02.2005, 13:44 Uhr

Lehramt für Grund -und Hauptschulen, Frage an Lehrer und Studierende.

Halölle

vorerst vielen Dank für eure Antworten,
Und da hat jemand gefragt woher wir kommen:wir kommen/leben noch bis Mai/Juni im kleinen Dorf in der Nähe(na ja 23 km) von Ravensburg,bzw. für nix sagende, Bodenseekreis,ziehen dann wieder nach Weingarten wenn unser Häuschen endlich fertig ist(leider nicht beeinflussbar,der zuständiger Architekt verspricht Mai/Juni :-((( ).Und da ist diese Hochschule für Pädagogik an der man event. studieren kann.

und jetzt meine Frage: 6 Semester sind klar,eigentlich kurz und schmerzlos,abeeer, was sind das da noch für 18 monate zwischen dem ersten und zweitem Examen??? Arbeitet man dann schon und bekommt etwas Gehalt oder ist es sowas wie Praktika?? Klärt mich mal bitte auf...
Dankeschön
Lg Tanja
mit Töchterchen Alexandra

 
5 Antworten:

Re: Lehramt für Grund -und Hauptschulen, Frage an Lehrer und Studierende.

Antwort von ny152 am 12.02.2005, 14:33 Uhr

Der richtige Ansprechpartner wäre die Studienberatung. Kann nicht schaden sich zu informieren, bevor man ein Studim anfängt.

Aber bei diesen 18 Monaten handelt es sich um das Referendariat. Man ist während dieser Zeit fest an einer Schule und unterrichtet, nebenbei hat man Seminare. Man zeigt regelmäßig Unterrichtsstunden, die von den Ausbildern bewertet werden. Am Ende legt man das 2. Staatsexamen ab (Examensarbeit + 2 Unterrichtsstunden + mündliche Prüfung). Man bekommt sogenannte Anwärterbezüge. Die Höhe ist abhängig vom Alter und vom Familienstand. Es ist ein ganz ordentliches Taschengeld, eine Familie davon ernähren kann man sicher nicht.

Niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lehramt für Grund -und Hauptschulen, Frage an Lehrer und Studierende.

Antwort von Henni am 12.02.2005, 18:58 Uhr

Hallo

also das mit den 6 semestern soll man aber auch schaffen*gg*

Also ich ahbe damals echt super schnell studiert und war im 8 semester fertig. Lag nciht am MIR sondern weilman viele kurse etc wege überfüllung nicht gelegen konnte!! Oder andere scheine brauchte, deren veranstaltungen nur alle 2 jahre angeboten wurde. oder so..also das ist eine MINDEST studiendauer, informier dich da bloß gut was reele zahlen sind.

Ungünstig ist es aucxh nähe PH zu wohnen, denn da wollen dann ja viele nach dem studium bleiben udn dementsprechend sind Stellen kaum zu kreigen!! Ruf doch mla das schulamt in Konstanz oder so an!!!

Auch das referendariat ist kein zuckerschlecken. Man bekommt anwärterbezüge aber das ist echt nicht wirklich viel.... und ref mit Kind wurde hier ja schon oft diskutiert..geh mal in die suczhmaschine!!

LG Henni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lehramt für Grund -und Hauptschulen, Frage an Lehrer und Studierende.

Antwort von schokotrine am 13.02.2005, 10:27 Uhr

Hallo Tanja,

also ich studiere auch auf Lehramt und werde irgendwann ;-)) mein Referendariat machen. ich erwarte im April mein erstes Kind.
Ich finde, du solltest dich durch die anderen postings nicht abschrecken lassen. Natürlich ist es nicht so einfach, das Referendariat mit Kind zu machen, aber du musst auch überlegen, dass das erst frühestens in 3 1/2 Jahren ist. ich weiß nicht, wie alt deine kleine ist, aber sie geht zumindest in den Kindergarten. Außerdem habe ich gelesen, dass ihr ein Aupair habt.
Naja, finanziell ist es auch nicht die WElt, aber wenn du nicht alleinverdiener bist, müsste das doch machbar sein. (Bei uns sind wir beide Studenten am Anfang des Studiums und auch bei uns wird es klappen)
Man sollte sich dadurch nicht unbedingt von einem Traum abhalten.
Und was die Chancen angeht, musst du überlegen, dass es ja inzwischen in jedem Beruf so aussieht, außerdem kommt es immer drauf an, wie gut du qualifiziert bist.(Sonst bräuchte ja keiner mehr mit dem Studium Lehramt anfangen)
Fürs Referendariat hast du eigentlich gute Chancen, einen Platz in deiner Nähe zu bekommen, da du verheiratet bist und ein Kind hast.
Ich wünsche dir viel Glück und erstmal noch einen schönen Sonntag!

Lg
Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lehramt für Grund -und Hauptschulen, Frage an Lehrer und Studierende.

Antwort von kathinka78 am 13.02.2005, 12:51 Uhr

Hallo,

ich bin im Referendariat für Sonderschulen in NRW, hoffentlich im Herbst fertig.
Also zu 6 Semestern Studium kannst du noch die Prüfungssemester rechnen fürs erste Staatsexamen. Ich habe mein Studium (ohne Kind ;-) ) in der Regelstudiendauer von 8 Semestern geschafft, dann kamen aber die Staatsarbeit und dann noch Klausuren und mdl. Prüfungen. Das waren bestimmt nochmal anderthalb Semester, zumal die Termine ja vom Prüfungsamt festgelegt werden.
Falls du Fragen zum Thema Ref mit Kind hast - nur her damit. Das Geld ist ein schlechter Scherz meiner Meinung nach, vor allem wenn man ein paar Arztrechnungen auf einmal ins Haus flattern. Mein Sohn ist jetzt 16 Monate alt und momentan ist es echt sehr sehr anstrengend. Unterricht kann ich erst dann vorbereiten, wenn er im Bett ist, also sitz ich gern mal bis ein Uhr am PC, um dann zwischen fünf und sechs wieder geweckt zu werden. Es erfordert sehr viel Organisation - zumal ich viele spontane Termine habe wie Elterngespräche oder zusätzliche Konferenzen. Ich bin nur froh, wenn es endlich rum ist und bekomm jetzt schon das große Flattern, wenn ich an die Prüfungsphase denke (mit etwas Glück und Wohlwollen der Bezirksregierung beginnt die für mich Ende des Monats)

trotzdem - machbar ist es! :-)

liebe Grüße, Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke an alle!

Antwort von mamamittochter am 13.02.2005, 20:35 Uhr

G´Abend,
danke für die zahlreiche Antworten.
Ich werde mich sobald ich mal wieder frei bekomme genauenst informieren,aber das mache ich erst wenn unser Au Pair da ist,da ich ein Stück fahren muß und mit dem Kind(Wirbelwind) ist es wohl etwas ungünstig *g*.
Jetzt bin ich schlauer!
So jetzt lege mich schön in die Badewanne...*g* mhh
Schönene Abend noch und
bis bald

LG Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.