Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pelka am 26.01.2005, 17:17 Uhr

Kinderfrau Kosten

Wieviel zahlt Ihr für eine Kinderfaru, die 2 Kinder bei Euch betreut?

Danke, Katrin

 
12 Antworten:

interessiert mich auch

Antwort von tinai am 26.01.2005, 18:35 Uhr

Bitte sagt auch dazu, in welcher Region, wie viele Stunden.
Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderfrau Kosten

Antwort von anjaeva am 27.01.2005, 0:13 Uhr

Hallo,

also wir haben ein Au Pair sie bekommt 220€ im Monat, plus Krankenversicherung 25€ und Karte für die öffentlichen Verkehrsmittel 40€, sie bekommt Ihr eigenes Zimmer und natürlich Kost und Logie. Bei uns die beste Alternative bei 4 Kindern ist öfter mal jemand krank, somit hast Du immer jemand zu Hause in der gewohnten Umgebung des Kindes für mich die beste Alternative.

Gruß,
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: interessiert mich auch

Antwort von anjaeva am 27.01.2005, 0:14 Uhr

Hallo,

6 STD am Tag, mindestens einen Aend die Woche frei, bei uns hat sie fast immer Wochenende frei!!
Gruß,
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für Au Pair -Info, aber wir suchen Info zu Kinderfrau

Antwort von tinai am 27.01.2005, 9:54 Uhr

Au Pair habe ich selbst schon 4 gehabt und bin auf der Suche nach dem dritten.

Bei uns haben die übrigens höchstens einen Abend in der Woche " Dienst".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die Kinderbetreuungsfrage interessiert mich auch. Was ist denn der Unterschied zwischen

Antwort von wassermann63 am 27.01.2005, 11:42 Uhr

AuPair und Kinderfrau? Oder besser gesagt, welche Aufgaben hat eine Kinderfrau?

Das würde mich echt interessieren :-)

Vg
JAcky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ulli melde Dich als erfahren Kinderfraubeschäftigerin.....

Antwort von tinai am 27.01.2005, 12:10 Uhr

Also nach meiner naiven Vorstellung (hatte bisher nur Au Pair), liegt der Unterschied nicht in den Aufgaben, sondern im Beschäftigungsverhältnis.

Au Pair lebt im Haus - Kinderfrau kommt ins Haus.

Au Pair bleibt 12 Monate - Kinderfrau hoffentlich bis Kinder niemanden mehr brauchen (meine Vorstellung, Mittfünfzigerin, bei der die Kinder aus dem Haus sind, mit einem gewissen "Bildungsniveau" und Freude an Kindern) - damit eine Kontinuität gewährleistet ist - mir fällt der Wechsel von den Au Pairs immer schwer!!!!!

Au Pair ist relativ flexibel - Kinderfrau eher nicht (individuell verschieden).

Und dann gibt es natürlich große Unterschiede bei den Kosten und Sozialversicherung und steuerlichen Dingen.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderfrau Kosten

Antwort von mamamittochter am 27.01.2005, 13:54 Uhr

Hallo , im mom haben wir eine Kinderfrau
sie kommt jeden Tag Nachmittag zu uns bzw. unterschiedlich bei Krankheit auch noch Vormittags oder gar nicht. Im Schnitt im Monat sind es Gesamtkosten um die 600 EUR inc. Sozialabgaben.

ach ja wir wohnen in BW

LG Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@mamamittochter, Stundelohn?

Antwort von tinai am 27.01.2005, 14:42 Uhr

Was für einen Stundenlohn bekommt sie?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für die Infos :-)

Antwort von wassermann63 am 27.01.2005, 16:07 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Stundelohn?

Antwort von mamamittochter am 28.01.2005, 13:50 Uhr

Hallo Tina,

bei Gesundzustand*ggg* bekommt sie 6EUR pro Stunde, bei Krankheitsbetreuung bzw.den ganzen Tag Betreuung 5 EUR.

Grüsse Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderfrau Kosten

Antwort von u_hoernchen am 28.01.2005, 16:07 Uhr

Also, wir haben zwar noch nur 1 Kind, aber ich stehe da auf dem Standpunkt: 1 Kind kosten genauso viel wie zwei Kinder, schließlich arbeitet sie genauso viele Stunden wie vorher, kommt halt u.U. nicht mehr dazu, so viel im Haushalt zu machen wie bisher.

Wir zahlen ca. 8 EUR an die Kinderfrau pro STunde, da kommen dann noch ca. 2 EUR Sozialabgaben dazu, dann die Monatskarte für den ÖPNV (ca. 65 EUR / Monat), und was netto bei der Kinderfrau nach Sozialabgaben und Steuern rauskommt, hängt halt stark von der Steuerklasse ab, in der sie ist. Unsere ist in 5 und kriegt knapp 6 EUR raus *heul*

Unterschied zum Au Pair? Es ist ein ganz normales Arbeitgeber - ARbeitnehmer-Verhältnis, wir haben einen ordentlichen Arbeitsvertrag, in dem drinsteht, wie viele Stunden sie arbeitet, was sie da zu tun hat und wie es mit Kündigungsfrist etc. aussieht. Sie kommt ins Haus, wohnt also nicht bei uns (wobei es solche Modelle natürlich auch gibt) und: eine Kinderfrau ist DEUTLICH teurer als ein Au Pair.

noch Fragen?

Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kosten Kinderfrau

Antwort von katrina13 am 31.01.2005, 13:44 Uhr

Wir haben schon die zweite Kinderfrau für unseren Sohn (2 Jahre) , d.h. , jemanden, der zu uns nach Hause kommt. Beide waren bzw. sind "angemeldet" .Bevor der Kleine in die Kita ging, hat die Kinderfrau ihn 30 h/Woche fix, plus bei Bedarf mehr betreut. Basiskosten für die 30h/Woche waren 9€ pro Stunde , die die Kinderfrau netto bekommen hat - mit Nebenkosten (Steuern, Sozialabgaben) waren das 1550 €. Alle Überstunden haben wir extra (cash) bezahlt. Dazu kommt Urlaub (das waren bei 30h/Woche 18 Tage pro Jahr) Unsere neue Kinderfrau arbeitet fix nur die Hälfte (15h/Woche), zum gleiche Tarif. Da sie dadurch in die sogenannte "Gleitzone" zwischen Minijob und voll versichertem/steuerpflichtigen Job kommt, sind unsere Kosten nun proportional etwas geringer, um die 900€/Monat.Hoffentlich hilft dies!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.