Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von marit am 21.12.2004, 13:13 Uhr

aaaaaaaaaaaaargh Ikea-Lieferung-Speditionen

Oh Mann, ich dachte in Deutschland wären wir die weltbesten Logistiker...

mein Problem hat auch damit zu tun, daß beidseitig berufstätige Eltern in unserer Gesellschaft nicht vorgesehen sind.

Ich habe mir ein paar neue Regale bei Ikea bestellt, die ich mir liefern lassen wollte. Ich habe natürlich meine emailadresse und meine Diensttelefonnummer hinterlassen, damit man mich erreichen kann. Nun haben die aber schon zum dritten mal UNANGEKÜNDIGTE Zustellversuche gemacht und die Ware wieder ZURÜCKGESCHICKT. Nach dem ersten Versuch hab ich da angerufen und darum gebeten, daß mit mir ein Zeitfenster vereinbart wird. Das sah dann aber so aus, daß die mich morgens anrufen wollten um mir zu sagen, wann sie AM SELBEN TAG kommen würden. Dann haben sie sich an den Anruftermin (zwischen 7 und 9) aber nicht gehalten und ich mußte zur Arbeit - ich kann doch nicht auf Verdacht mir für den ganzen Tag freinehmen!!! Ich rief also wieder an und meinte, daß ich erstens erstmal einen festen TAG und dann auch ein Zeitfenster (meinetwegen von 4 Stunden) vereinbaren wolle. Das ginge leider nicht, hieß es. Es wurde also wieder vereinbart, daß zwischen 7 und 9 am nächsten Tag angerufen werden sollte, WIEDER wurde der Termin nicht eingehalten. Auf nochmalige Nachfrage hieß es dann, sie hätten nicht angerufen, weil sie ja bereits um 20 NACH 9 bei mir vor Ort gewesen seien. Nach dem dritten Zustellversuch seien die Waren aber zurückgegangen. Daraufhin habe ich gefragt, wie sie sich das denn vorstellten, ob ich den ganzen Tag, respektive die ganze WOCHE auf Abruf sitzen müsse? Die Dame meinte dann, ich könne mich ja wenigstens telefonisch erreichbar halten. Als ich sagte, daß das nicht ginge, weil ich um diese Zeit untterrichten würde - und da natürlich mein Hany ausschalten müsse, fragte sie ganz verdutzt "ach sooo, sie arbeiten??? Das konnte ich natürlich nicht wissen."

 
1 Antwort:

Re: aaaaaaaaaaaaargh Ikea-Lieferung-Speditionen

Antwort von u_hoernchen am 21.12.2004, 13:57 Uhr

hey, die sind ja fast so gut die die Telekomiker!!!

*grins*

Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.