Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von redsonjafamily am 28.10.2004, 12:58 Uhr

Sexuell Mißbrauchte Kinder im Hort

Hilfe mein Sohn ist im Hort sexuell mißbraucht worden von 3 anderen Kindern was kann ich tun die Erzieher tun das als harmlos ab und schieben es auf das ADS Symdrom.. Helft mir bitte
Gruß Sonja

 
7 Antworten:

Re: Sexuell Mißbrauchte Kinder im Hort

Antwort von RainerM am 28.10.2004, 13:30 Uhr

Hi,
ich empfinde deinen Betreff-text als irreführend.

Du meintest:

"Sexueller Missbrauch im Hort"

ja?

Also wie alt sind denn Kinder im Hort?

Unter 3?

"Doktorspielchen" unter Kinder sind nun nicht gerad eine Erfundung der Neuzeit... oder hat alles einen viel ernsteren Hintergrund?
Deine Ausführungen sind da etwas zu knapp....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sexuell Mißbrauchte Kinder im Hort

Antwort von redsonjafamily am 28.10.2004, 15:05 Uhr

also es waren 3 Kinder mein Sohn musste den anderen einen "blasen" und anschliessend wollten es die Kinder auch bei ihm machen und er musste das erdulden da sie ihn erpresst haben er wäre nicht mehr ihr freund wenn er nicht mitmacht oder petzt. So war der Vorfall... und der hort meint jetzt das wäre alles nicht so schlimm meiner meinung nach sind das nicht nur doctorspielchen.. gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sexuell Mißbrauchte Kinder im Hort

Antwort von redsonjafamily am 28.10.2004, 15:12 Uhr

Die kinder sind alle 9-10 Jahre und als doctorspielchen würde ich das nicht bezeichnen. und der hort hat die aufsichtspflicht verletzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von RainerM am 28.10.2004, 15:22 Uhr

Hi,
bei dem Alter und den Vorfällen würd eich auch etwas unternehmen.
Hast du ausser mit den Betreuern auch mit den eltern der anderen Kinder gesprochen?

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:ANTWORT

Antwort von redsonjafamily am 28.10.2004, 15:32 Uhr

heute abend ist eltern bespr. und mein sohn hat auch alles aufgemalt und aufgeschr. das er es nicht mehr erzählen muss war am amt für tagesstätten habe mich an edn kindercshutzbund und an wildwasser gewendet und zu einen psychologen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das ist ja ekelhaft!!!!

Antwort von Suka73 am 29.10.2004, 13:18 Uhr

da bekomm ich so eine Wut... ich tue das ebenfalls nicht als Doctorspielchen ab... ich finde es toll, daß Dein Sohn Dir das erzählt hat, manche Kinder erzählen sowas nämlich nie! Ich finde, das mindeste ist, daß man die 3 ausm Hort wirft. Wenn mein Kind sowas täte, da hätte der Arsch aber Kirmes.
Ich hoffe, Dein Sohn verkraftet das gut, bitte halt mich auf dem Laufenden wenn Du magst, ja?

Alles Gute, LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das ist ja ekelhaft!!!!

Antwort von lenamaxi am 29.10.2004, 23:17 Uhr

Allerdings! Das gleiche ist dem Sohn von meiner Freundin auch im Kindergarten! passiert: da hat ein 5-jähriger ihm einmal einen Stift und später seinen Pipimann in den Po gesteckt... Sie hat sich dann ans Jugendamt gewandt und der Betreffende wurde dann des Kindergartens verwiesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.