Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von @sunshine@ am 04.06.2014, 17:32 Uhr

Wie bei Helfern bedanken?

Hallo zusammen,

hab mal eine Frage. Wir stellen am Wochenende bei uns im Garten eine Pergola auf... Sind erst vor kurzem hier hergezogen, und trotzdem haben sich 2 Nachbarn angeboten, uns zu helfen. Freu mich da sehr drüber, weiss jetzt nur nicht wie wir uns angemessen für die Hilfe bedanken können.
Hatten dran gedacht, die beiden Familien zum Grillen einzuladen, weiss jetzt nur nicht, ob das ausreichend ist?! Hab da noch nicht so viel Erfahrung, deshalb freu ich mich über jeden Kommentar :-)
Ach ja, während der Arbeit gibts natürlich was zu trinken, aber auch hier weiss ich nicht genau, was man da hinstellt - würdet ihr da "Marken-Sachen" nehmen oder schaut des blöd aus, wenn man da was günstiges nimmt? Und auch was essbares?
Danke schonmal für eure Meinungen :-)

 
22 Antworten:

Re: Wie bei Helfern bedanken?

Antwort von LoveMum am 04.06.2014, 17:41 Uhr

Ich musste jetzt erstmal googeln was das überhaupt ist :-)

Also, ich finde schon dass eine Einladung zum Grillabend ausreichend ist. Und beim Arbeiten würde ich belegte Brötchen und kalte Getränke sowie Kaffee anbieten. Ob Marke oder No-Name wäre mir persönlich egal nur bei Biersorten muss man aufpassen. Da sollte es schon Veltins oder Krombacher sein (meine Meinung).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie bei Helfern bedanken?

Antwort von Reni+Lena am 04.06.2014, 17:41 Uhr

Grillen ist doch super!
Essen würde ich jetzt während der Arbeit nicht anbieten...so eine Pergola ist doch mit ein paar Männern gleich aufgestellt...
Zum Trinken immer, besonders wenn es recht heiß wird...
Mein Mann würde sich über ein kaltes Radler oder ein Helles freuen.
Markensachen..naja...Biermarken sind Geschmackssache...
ich würde jetzt nicht gerade die Topstar Cola vom Aldi anbieten, aber welches Miwa, Bier oder Apfelschorle das ist, ist doch egal!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

pfui Deifl....

Antwort von Reni+Lena am 04.06.2014, 17:45 Uhr

Veltins oder Krombacher....?????????
Die würden dich hier teeren,federn und für immer aus Bayern rausschmeißen!!!!

Drücken wir es mal diplomatisch aus....am besten ist Bier aus einer regionalen, bekannten Brauerei aus dem Umfeld. Da macht man selten was falsch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: pfui Deifl....

Antwort von LoveMum am 04.06.2014, 17:46 Uhr

Ja so meinte ich es eigentlich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und doppelt pfui...

Antwort von SchwesterRabiata am 04.06.2014, 17:50 Uhr

Pils und Weizen geht beides nicht, ein gutes Alt, eventuell Kölsch ist genau richtig

Menschen sind unterschiedlich, manchen ist hochwertiges Fleisch wichtig, anderen Biogemüse und Salat, anderen ein Markenbier...
frag doch einfach bei der Einladung was sie so trinken und essen....

so ganz persönlich gesehen, bei Bier ist mir das noch egal, aber an Nichttrinktagen, also wenn ich wo bin und nüchtern nach Hause möchte und Cola trinken möchte, dann bin ich eigen, dann muß es Coca Cola sein ;-) Ich zieh innerlich ein Gesicht, wenn dann wer mit Lidlcola oder Pepsi ankommt, würde es natürlich nicht sagen, aber ich würde ziemlich verdursten bei einem langen Abend ;-) ansonsten bin ich bei sowas aber pflegeleicht ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie bei Helfern bedanken?

Antwort von Birgit67 am 04.06.2014, 18:13 Uhr

na ja - sie haben die Hilfe angeboten - schau dass Du was zum trinken für jeden Geschmack im Haus hast - Bier / Radler / Wein aus der Region. Schau dass was zum Grillen im Haus ist und Salat - dazu Brot dann kann ganz kurzfristig was zustande kommen wenn man sieht es passt und ist lustig. Wenn nicht kann man das meiste einfrieren und für die nächste Gelegenheit verwenden.

So zumindest würde ich das machen - ohne großes Trara - und Marken sind es bei mir nie - egal ob beim Essen oder Kleidung - ich achte beim Essen schon auf Qualität - aber ich weis z.b. dass aus unserer Region ein Blac de Noir (keine Ahnung ob richtig geschrieben) für €2,98 super schmeckt -

Ich finde es legerer und spontan immer besser - dann lernt man sich auch viel besser kennen - finde ich.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn man aus Meschede kommt IST Veltins regional....

Antwort von Exilsauerländer am 04.06.2014, 19:38 Uhr

.... wollte ich als Sauerländer nur mal gesagt haben....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und wenn man aus....

Antwort von Reni+Lena am 04.06.2014, 19:41 Uhr

Bayern kommt ist Erdinger regional und Veltins einfach nur Spülwasser..jawoll!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und wenn man ausm Sauerland kommt, ist Krombacher auch regional

Antwort von Fru am 04.06.2014, 20:07 Uhr

Sauerland, mein Herz schlägt für das Sauerland *träller*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und wenn man ausm Sauerland kommt, ist Krombacher auch regional

Antwort von Leena am 04.06.2014, 20:19 Uhr

...begrabt mich mal am Lennestrand.

Nee, hilfe - dabei kommt mein Mann auch aus der Ecke Meschede. Er sagt: Veltins oder Warsteiner. So aus Lokalpatriotismus. *grins*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wo die Mädchen noch wilder als die Kühe sind :-D

Antwort von Fru am 04.06.2014, 20:23 Uhr

Meschede ist ja auch nicht wirklich in der Nähe von Krombach :-D da wohne ich schon etwas näher dran :-D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo die Mädchen noch wilder als die Kühe sind :-D

Antwort von Leena am 04.06.2014, 20:28 Uhr

Ich würde ja sagen, Meschede ist in der Nähe von gar nix, außer von der A 46 - aber dann kriege ich Ärger!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na, na , na

Antwort von roxithro am 04.06.2014, 20:38 Uhr

doch nicht Alt und Kölsch in einem Atemzug nennen.......
Dafür könntest du auch gelyncht werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

stimmt, somit habe ich es geschafft...

Antwort von SchwesterRabiata am 04.06.2014, 20:44 Uhr

mich in einem Posting bei ALLEN Bierliebhabern unbeliebt zu machen :-)
Die, die ich eh nicht mag sowieso, und dann die Todsünde, die beiden, die ich mag, in einem Satz zu nennen...
Ich ziehe aber das Alt und die D´dorfer Altstadt vor, dafür ist Karneval in Köln besser.... dann darf es auch gerne Kölsch sein :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt, somit habe ich es geschafft...

Antwort von roxithro am 04.06.2014, 21:01 Uhr

Im letzten Absatz bin ich gaaaaaanz deiner Meinung.
Ich lieeeeeeebe Alt, besonders das Frankenheim......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo die Mädchen noch wilder als die Kühe sind :-D

Antwort von Steffi528 am 04.06.2014, 21:04 Uhr

Meschede ist doch in der Nähe von Elspe ;-)

nach Warstein wollen wir Anfang September und ich werde da wohl Warsteiner trinken.

Im Normalfall haben wir hier Krombacher im Haus und Grillgäste müssen sich da anpassen. Es gibt dann noch Fassbrause, Kaktusfeige und Erdinger Alkoholfrei.
Alles so Sachen, die ich dann auch trinke

Basta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Grillfest finde ich eine gute Idee

Antwort von Jeckyll am 04.06.2014, 21:05 Uhr

und der (anscheinend von ihnen angebotenen, also freiwilligen) Hilfe angemessen.

Und ich muss sagen, auch wenn ich normalerweise zu Hause Lidl Wasser und "Billigfanta" trinke kaufe ich für Gäste IMMER Markensachen. Egal ob Wasser oder Softdrinks.
Bei Bier oder anderen alkoholischen Getränken habe ich keine Ahnung welche Sorte oder gar welche Marke gut ist. Finde da aber die Idee mit den regionalen Sachen (hier dann wohl Tannenzäpfle oder so) sehr gut.

Jeckyll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie bei Helfern bedanken?

Antwort von @sunshine@ am 04.06.2014, 21:22 Uhr

Danke für eure Tipps - da lag ich ja gar nicht so falsch ;-)
Also wird's wohl ein großes Grillfest ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Augustiner, Franziskaner, Erdinger

Antwort von und am 05.06.2014, 8:45 Uhr

...was anderes kommt hier nirgends auf den Tisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

In der Nähe von Elspe? Huch...

Antwort von Fru am 05.06.2014, 13:34 Uhr

nunja....wenn Du das sagst....ist ja immer alles relativ

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In der Nähe von Elspe? Huch...

Antwort von Steffi528 am 05.06.2014, 21:27 Uhr

;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Grillfest finde ich eine gute Idee

Antwort von Zzina am 05.06.2014, 22:21 Uhr

Dann würd ich gerne an Deinem Tisch sitzen Jeckyll,
mh das Tannenzäpfle Radler...is glaube ich relativ neu und soooo lecker...

Da ich aus der Becks Gegend komme würde ich das zum Grillfest reichen....
was ich als Dankeschön absolut und dann aber auch ausreichend empfinde.

Nåchstes mal kõnnt ihr ja irgentwas helfen, eine Hand wåscht die andere ;o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.