*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von fabimami30  am 03.06.2014, 11:47 Uhr

Ohrloch entzündet...

Hallo,
meine Tochter hat vor genau halben Jahr Ohrlöcher bekommen.
Ganze Zeit was nix habe die ersten 6 Wochen mit dem Alkohol behandelt was mir der Juwelier gegeben hat.Dann nur ab und zu die Stecker gedreht.

Nun habe ich ca. 1 Woche nicht nachgeschaut und heute morgen mit entsetzen festgestellt das sie eine Kruste hinter dem eine Ohr hat.
Ohrstecker raus und Kruste vorsichtig entfernt....war rot und feucht ....

als erstes habe ich ihr heil und wund Salbe drauf gemacht (sie musste in die Schule)
Das Alkohol wollte ich nicht gleich drauf da es brennen würde...

Was kann ich noch machen???

Stecker wieder rein?

Fabimami30

 
11 Antworten:

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von Fru am 03.06.2014, 11:53 Uhr

Octenisept drauf und Ohrring wieder rein!!!

Und beim nächsten Mal zum Piercer statt zum Juwelier, aber das ist eine andere Diskussion

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von fabimami30 am 03.06.2014, 11:55 Uhr

Danke!

Diskutieren brauchen wir deswegen nicht ;-) lass andere machen ;-)

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von Gretchen77 am 03.06.2014, 11:55 Uhr

Hat sie Ohrringe, die man nur einhängen kann und die nicht mit einem Stecker hinten festgemacht werden? Wenn ja, lass sie die für eine Weile tragen. Immer wieder mit Antisept einsprühen bis es abgeheilt ist. Das Antisept brennt auch nicht.

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von sternenfee75 am 03.06.2014, 11:57 Uhr

Habt ihr die Ohrringe gewechselt? Meine verträgt z.B keinen Modeschmuck. Muss schon mind. Echtsilber sein.

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von Pamo am 03.06.2014, 12:05 Uhr

Nimm medizinische Ohrstecker (bspw. die ersten Ohrringe), reinige die schön und steck sie ihr mir weit eingestellter Mutter wieder ins Ohr. Jeden Tag desinfizieren und drehen.

Möglicherweise hat sie auf Modeschmuck reagiert. Lass sie nur hypoallergenes Material tragen.

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von HellsinkiLove am 03.06.2014, 12:16 Uhr

< < Möglicherweise hat sie auf Modeschmuck reagiert. Lass sie nur hypoallergenes Material tragen.>>

genau dann sollte sie die originalen vom juwelier nicht wieder reinmachen.
die dinger sind nämlich fast immer dafür verantwortlich das sich entzündungen bilden.
ganz einfach weil dieser mist nickelhaltig ist (selbst der tolle chirugenstahl der da angegeben ist ist nickelhlatig) dieser löst bei fast 2/3 der bevölkerung allergien und entsprechend reaktionen aus.

nimm gold (mit echt silber probier es,ist allerdings dann meist auch ein problem) oder hol dir titanschmuck (piercer haben das auch).
dann verheilt das relativ schnell wieder ( mit octenisept o.ä. behandeln ebenfalls)

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von Pamo am 03.06.2014, 12:23 Uhr

die kenne ich nur nickelfrei! aber klar sollte man das vorher sicherstellen

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von HellsinkiLove am 03.06.2014, 12:28 Uhr

diese stecker beim schiessen sind aus chirugenstahl..dieser enthält nickel.

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von Reni+Lena am 03.06.2014, 12:50 Uhr

Meine Kinder haben das auch immer wieder mal..die stopfen sich alles durch was sie toll finden und irgendwo sehen.
ich nimm das nicht so tragisch...die tupfen sich da selber dann immer wieder Desinfektionsmittel drauf, popeln die krusten runter, stecken vernünftige Ohrringe rein und irgendwann heilt das auch wieder ab...

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von Holzkohle am 03.06.2014, 18:16 Uhr

bei mir war das GANZ schlimm, da war am Ende das Ohrläppchen dick und geschwollen. Und weißt, wie ich es hinbekommen habe? Beim Urlaub an der Ostsee. Da ist immer schön das Salzwasser raufgeschwappt und nach dem Urlaub hatte ich keinerlei Probleme mehr...

Re: Ohrloch entzündet...

Antwort von goldstar1 am 04.06.2014, 8:48 Uhr

Lass sie nur noch hochlegiertes (585 oder am besten 750) Gold tragen.

Ich trage auch nur Goldohrringe, da sonst mein Ohrloch reagieren würde.
Modeschmuck, Silber , Gold 333 kommt mir nicht ins Ohrloch.

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.