*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hinze am 03.06.2014, 20:19 Uhr

Problemchen mit der Zahnfee

Tochter hat heute ihren ersten Wackelzahn verloren und bei uns kommt dann nachts die Zahnfee und bringt 2 "Taler".
Nun hat sie derZahnfee schreiben lassen sie möchte nur einen Taler, damit sie immer genug Taler auch für die anderen Kinder hat. Was würdet ihr tun ?? Ihr 1 geben oder doch 2 mit nem kleinen Brief dazu warum 2 Taler ok wären ??

 
14 Antworten:

würde ihr einen geben

Antwort von Keksraupe am 03.06.2014, 20:24 Uhr

mit einem Brief dass der andere Taler an ein Kind geht das nicht so viel hat


und den schmeisste dann in eine Spendenbox irgendwo

Re: Problemchen mit der Zahnfee

Antwort von SchwesterRabiata am 03.06.2014, 20:24 Uhr

Ich denke über ein persönliches Briefchen von der Zahnfee freut sich (fast) jedes Kind vermutlich sogar mehr als über die Taler:-).
Du kannst Ihr ja vorschlagen eine Spendendose für die jeweils zweiten Taler aufzustellen, die dann irgendwann an "arme Kinder" geht. Bei jedem zahn, ein Taler für sie und ein Taler für die Spendendose... da hat auch wirklich wer was von den edlen Gedanken Deiner Tochter.

zwei Mittelschlaue..

Antwort von SchwesterRabiata am 03.06.2014, 20:25 Uhr

mit ähnlichem Gedanken :-)

hihihi

Antwort von Keksraupe am 03.06.2014, 21:14 Uhr

eeey ich habe zumindest einen ziemlich hohen Bildungsabschluss :-D ich darf mich also "gebildet" nennen... lach

und wenn Mittelschlau der Durchschnitt ist, und der Durchschnittsdeutsche RTL u.Ä. schaut, darf ich doch darauf bestehen, NICHT Mittelschlau zu sein :-P

Re: Problemchen mit der Zahnfee

Antwort von Steffi528 am 03.06.2014, 21:16 Uhr

Abgesehen davon, das ich mich mit dieser Spendenboxidee anfreunden kann, eine Frage: Kommt bei Euch bei jedem Zahn die "Zahnfee" ? "Hier" kommt sie nur einmal, beim ersten Zahn. Und dann ist fertig mit Zahnfee (und die Kinder eh irgendwann zu groß für so etwas wie Zahnfee)

Re: Problemchen mit der Zahnfee

Antwort von HellsinkiLove am 03.06.2014, 21:45 Uhr

hier kam die zahnfee auch nur beim ersten zahn..was andres kenne ich nicht.

bei uns gabs hier keine taler sondern ein kleines geschenk.

ich würde einen taler geben und einen entsprechenden brief der zahnfee das sich ein anderer kind sehr über den taler gefreut hat und das die zahnfee über ein so liebes kind welches so uneigennützig ist erfreut war

dann lohnt sich ja die Box gar nicht ;-)

Antwort von SchwesterRabiata am 03.06.2014, 22:03 Uhr

Hier ist es bei jedem Zahn, oder zumindest solange drauf wert gelegt wird:-)
Der 7-jährige ist da noch eifrig nach ich glaube derweil 7 Zähnen, die 12-jährige, die noch einige Milchzähne hat der ist das recht wurscht ;-)

Re: dann lohnt sich ja die Box gar nicht ;-)

Antwort von HellsinkiLove am 03.06.2014, 22:16 Uhr

da hätte so eine box bei uns aber lange gelebt..lach..der letzte milchzahn ging bei meiner mit 15 und musste sogar gezogen werden weil der neue schon quer in den gaumen wachsen wollte.

also hier gibts auch keine box oder sowas...da wird was unter kissen gelegt oder alternativ aufs fensterbrett.

ich hab meiner damals als geschenk der zahnfee für ihren ersten zahn das buch di ekleine zahnfee hier geholt was süss war weil gleich eine kleine blechdose für die folgenden zähnen mit bei war...wir haben sie alle...alle

:-) bei dem einen gibts die Zahnfee, bei uns gabs Darth Vader...

Antwort von SchwesterRabiata am 03.06.2014, 22:21 Uhr

zumindest bei letzten Zahn des Kleinsten :-)... ich glaube Zahnfee fänd der auch nicht so dolle.... außer, wenn sie Starwarssachen bringt....(vielleicht gibts ja auch ne Skywalker Zahndose;-))
naja, man kann so eine Spendenbox halt führen, solange dran geglaubt oder das praktiziert wird oder einfach solange Kind das möchte...ich finde es einfach schön, wenn das Hinzekind dabei teilen will, das würde ich als Mutter gerne unterstützen

Re: :-) bei dem einen gibts die Zahnfee, bei uns gabs Darth Vader...

Antwort von HellsinkiLove am 03.06.2014, 22:28 Uhr

genial..ich stell mir grad darth vader mit der zahnkette um den hals vor

Gebissträger.... daher das "Geräusch" :-)

Antwort von SchwesterRabiata am 03.06.2014, 22:32 Uhr

das ist gar nicht die Atmung, sondern das sind Gebissprobleme, das sitzt nicht richtig ;-)

Re: dann lohnt sich ja die Box gar nicht ;-)

Antwort von Steffi528 am 04.06.2014, 6:55 Uhr

Eine Box haben beide Kinder, da sammeln sie ihre ausgekochten Milchzähne.
Die Große hatte erst gestern den nächsten verloren.
Aber die Zahnfee kommt nur einmal und bringt auch kein Geld, sondern auch ein kleines Geschenk. Sie lässt aber den zahn liegen bei uns, weil sie ja weiß, das die Kinder ihre Zähne sammeln möchten ;-)

Danke für Eure Antworten, Töchterchen hat einen Taler bekommen

Antwort von Hinze am 04.06.2014, 11:58 Uhr

und einen Brief dazu und ist überglücklich. Vom 2. Taler hat sie bis jetzt noch nicht gesprochen, mal sehen wie wir damit umgehen. Bei uns gibt es übrigens bei jedem Zahn etwas von der Fee. Der Große hat sich von seinem Zahnfeegeld ne coole elektrische Bürste gekauft (mit finanzieller UNterstützung durch uns)

Re: Danke für Eure Antworten, Töchterchen hat einen Taler bekommen

Antwort von Steffi528 am 04.06.2014, 13:01 Uhr

Das ist auch eine Variante, also Euer Zahnfeemodell mit solch sinnvollen "Taler-Geschenke" ;-)

Ist hier zu "spät", über dieses Modell nachzudenken.

Grüße

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.