Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 29.09.2013, 21:45 Uhr

Wäre das keine Idee für Deutschland?

flicken ist das zauberwort.. hier werden auch oft straßen nur geflickt, aber nicht fachmännisch gerichtet. was zur folge hat, daß im frühjahr die schlaglöcher noch größer sind. wir haben allerdings gerade auch viele baustellen hier in der gegend, alle gleichzeitig. abgesprochen wird da wohl nix. für den berufsverkehr oft nervig.
der hammer war eine baustelle in der nachbarstadt, die in ein industriegebiet führte und man einen umweg von 16 km fahren mußte um zur arbeit zu kommen. schlechtwege gabs nicht, da standen überall verbotschilder und wurde sehr streng überwacht.
sowas geht in meinen augen gar nicht :(
seit jahren fordern die bürger eine ausweichstrecke, und wenn auch nur so ein schleichweg ausgebaut wird, so daß man notfalls da fahren kann. aber nö, braucht man ja nicht. 16 km umweg sind zumutbar.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.