Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Danyshope am 04.06.2017, 21:44 Uhr

Vermieter verbietet Hund ( Mietswohnung)

Wenn ich das richtig sehe hat der Vermieter eben nicht per Se Hundehaltung verboten. Das dürfte er eben wirklich nicht. Er darf aber durchaus sagen, nur nach Rücksprache. Wenn die Mieter sich daran nicht halten und dann trotzdem sich einen Hund anschaffen dürften sie Pech haben.

http://www.t-online.de/heim-garten/wohnen/id_53949804/haustiere-im-mietrecht-wann-sie-den-vermieter-nicht-fragen-muessen.html

Das dürfte hier klar greifen. er sagt, nach Absprache und Einzelfall. Ihr dürfte, weil auch wegen Therapiehund gute Begründung. Nachbarin dürfte Pech haben. Und vor Gericht wahrscheinlich auch den kürzeren ziehen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.