Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Goldbear am 20.05.2014, 11:31 Uhr

Trinkgeld nicht für die Bedienung ?

nein, der Chef darf das Trinkgeld nicht einbehalten, siehe § 107 Gewerbeordnung. Es gibt Modelle, bei denen das Trinkgeld auf alle Mitarbeiter aufgeteilt wird (z.B. Küchenpersonal), das muss aber soweit ich weiß mit den Mitarbeitern abgesprochen sein. Der Chef hat keinen Anspruch auf das Trinkgeld.
Sachen gibt's!! Ich würde jegliches Trinkgeld zurückweisen mit der Begründung, dass es der Chef für sich beansprucht. Oder mal nachfragen, ob der Inhaber diesen zusätzlichen Gewinn auch ordnungsgemäß versteuert.
VG
Goldbear

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.