Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Butterflocke am 15.11.2009, 15:10 Uhr

Test SG

Selbe Symptome zeigen meine Kinder: Fieber, Husten, Bauchweh (auch Kopfweh), Überlkeit, Erbrechen...

Die Ärztin meinte, dass der Test nicht von der Kasse übernommen wird, was natürlich so nicht stimmt!
Freunde von uns (auch Kassenpatienten) wurden in diesen Tagen getestet. Es liegt also ganz am Arzt bzw. an seiner Einstellung (und seinem Budget). Die Kasse würde nur sagen "Selbstverständlich kann der Arzt es über Chipkarte abrechnen, wenn er es für medizinisch notwendig hält!"
Frag mal bei anderen Ärzten nach....

Bei mir ist es derzeit nicht mehr als Neugierde, aber da ich Tamiflu auch skeptisch gegenüberstehe, ist es tatsächlich jetzt nicht wirklich von Bedeutung, ob meine Kinder die SG haben oder nicht.

Ich verstehe nur nicht, dass wenn die Aufnahme ins KH erfolgt und Verdacht auf SG besteht, dass DANN nicht ein Test durchgeführt wird, um festzustellen, ob der Patient in ein Einzelzimmer gehört und bestimmte Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden sollten.

Einstein, ich wünsche Paul Gute Besserung und Dir starke Nerven!!!!!
Mein Sohn hatte auch eine Lungenentzündung; er war damals noch kein Jahr alt. Er hat es gut überstanden, aber ich weiß noch, dass ich in der Zeit fast ausgeflippt wäre.....
Daher....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.