Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Butterflocke am 15.11.2009, 15:41 Uhr

Genau das meine ich

Stimmt, die Sache wird immer lascher behandelt. Hoffentlich hat das keine Konsequenzen.

Ja, frag mal beim Hausarzt nach. Ich war mit den Kindern auch nur beim Hausarzt, sprach dann aber mit einer Freundin, deren Mutter und Bruder fast am selben Tag von einem anderen Hausarzt (ich glaube per Speicheltest) getestet wurden.
Bei meinem Hausarzt hätte ich um die 100 Euro für den Test zahlen sollen, was für mich nicht zur Debatte stand.
Drum sag ich....ruf vorher an, ob bei Verdacht getestet wird oder nicht(!). Momentan sind die Hausärzte in unserer Nähe nämlich auch SO dermaßen überlaufen, dass man sich sorgen muss, spätestens nach einem 2-stündigen Aufanthalt im Wartezimmer die SG zu haben. Obwohl man mit "normaler" Grippe kam.....

Gute Besserung auch für Euch!!!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.