Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tonic2108 am 05.06.2017, 15:51 Uhr

Mörder des 5-jährigen Jungen war Schwerverbrecher und trug Fußfessel

So ein Subjekt gehört nach Verbüßung der Strafe abgeschoben und nicht auf Kosten der Steuerzahler geduldet. Ist sein Leben dort wo er herkommt in Gefahr- Pech- hätte er sich vorher überlegen sollen. Meine Meinung...

Leute, die das anders sehen verstehe ich absolut nicht - sorry.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.