kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kleine Fee am 13.05.2014, 13:59 Uhr zurück

Meine Antwort auf meine Umfrage

Wir wohnen in kleinstädtischer Umgebung. Die Nachbarn kennen sich und helfen sich auch bei Bedarf mit Kindermitbetreuung oder Werkzeugausleihe usw. Wir sind aber weit entfernt von einer "eingeschworenen Gemeinschaft". Bei großen Problemen würde ich eher auf Familie oder Institutionen zurückgreifen. Der Schwerpunkt der örtlichen Vereine liegt hauptsächlich auf Sport. Sozial oder kulturell engagierte Vereine hängen stark am Finanztropf der Gemeindeverwaltung.

Durch Beruf und Kind habe ich leider wenig Zeit für ehrenamtliche Arbeit. Ich habe einige Ideen, schiebe es aber seit Jahren auf die Zeit, wenn ich wieder freier in meiner Zeitaufteilung bin. Ich engagiere mich sehr in der Elternvertretung, übernehme Ämter und Zusatzaufgaben, die Organisieren erfordern. Dafür werde ich in Elternabenden regelmäßig gelobt. Ich muss aber gestehen, dass meine Motivation für diese Aufgaben sehr egoistisch ist und nur darauf abzielt, meinem eigenen Kind schöne Erlebnisse zu bescheren. Ich fürchte, wenn ich nichts organisiere, findet eben nichts statt. Aus der gleichen (eigennützigen) Überlegung heraus spenden wir auch eher für die Vereine des Kindes oder die Kinderkirchenarbeit. Aber wahrscheinlich sind ehrenamtliche Arbeit oder Spenden selten rein altruistisch, oder?

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht