Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von shinead am 05.10.2017, 20:29 Uhr zurück

Re: Medizinstudium und Lehrer

Vielleicht tendieren Männer eher dazu ihr Studium nach dem späteren Gehalt zu richten? Ich halte den Vergleich zwischen Informatikern (meist in der freien Wirtschaft) und Lehrern (wenn nicht verbeamtet so zumindest im Öffentlichen Dienst der nicht für zu üppige Gehälter bekannt ist) für ziemlich gewagt. Lehrer verdienen außerhalb der öffentlichen Schulen auch wesentlich mehr als im Staatsdienst. Das muss man sich schlicht vorher überlegen oder umsatteln.
Gleiches gilt übrigens auch für Studenten der Fachrichtung Soziales. Auch hier sollte ihnen bewusst sein, dass man eben nicht mit 7.000 Euro Einkommen rechnen kann. Arzthelferinnen und Friseure verdienen auch weniger als Bank- oder Versicherungsangestellte. Das ist aber kein Geheimnis, sondern schon vor Beginn der Ausbildung bekannt.

Das hat rein gar nichts mit Nasenputzen zu tun.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht