Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kleine Fee am 06.10.2017, 12:58 Uhr zurück

Re: Zahl der Medizinstudienplätze erhöhen?

Es gibt ja heute auch schon Leute, die sich verpflichten, um Medizin studieren zu können, und zwar verpflichten sie sich bei der Bundeswehr. Ich kenne zwei, die das machen. Ich glaube, die Landarztverpflichtung hätten sie lieber genommen.

In Ländern mit Studiengebühren ist die Anreizsetzung natürlich viel einfacher. Dort werden Teile der Studienschulden übernommen, wenn man in Gegenden arbeitet, in die sonst keiner will. Ich kenne das von Bekannten in Amerika. Aber nur, um besser regulieren zu können, kann man ja keine Studiengebühren einführen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht