Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 23.11.2018, 12:39 Uhr

@ Malus

Eine Ursache. Deswegen müssen die Leute irgrndwann wahrscheinlich bis 70 arbeiten bevor sie in die Altersarmut entlassen werden. Denn Deutschland als eines oder sogar das reichste Land Europas (da bin ich mir nicht sicher) leistet sich den größten Niedriglohnsektor in Europa,ist bei der Bildung im Europaverglrich im hinteren Drittel (bei der Steuerlast allerdings ganz Vorne),bei der Verteilung arm ukd und Reich,also Schere zwischen arm und reich zweitletzter Platz (nur Litauen schlechter)-ergo ist es in Deutschland sehr sehr vielen überhaupt nicht möglich ordentlich für das Alter vorzusorgen.

30 Jahre?ich gehe bis 65 arbeiten. Sehr gerne werde ich 95. Meine Mutter wurde nur 64. Abwarten.

In Deutschland iet jedenfalls die Lebenserwartung in Europa am niedrigsten. Kann man i.o.finden für so ein reiches Land dass es von armen Ländern überholt wird. Oder auch. Nicht.

Ursachen gibt es dafür auch nicht nur eine wie ungesunder Lebensstil.

In der Studie wurde auch explizit Armut genannt. Kann man gut finden. Oder egal finden. Oder kritisieren.

Die Armen haben wiederum wenig Kapazitäten um sich um Klimawandel zu sorgen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.