Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Flirrengel am 08.09.2013, 16:38 Uhr

leitungserzieherinnen aus nrw hier?

Nicht NRW sonder Bayern. Ich kenn hier verschiedene Modelle - kommt immer auf die Einrichtungsgröße an - es gibt Leitungen, die komplett freigestellt sind, es gibt aber auch Einrichtungen, bei denen die Leitung auch manchmal während der Gruppenzeit im Büro ist (Zweitkraft ist in der Gruppe). Allerdings würde ich sagen, kann sich die Leitung das ja auch einteilen und es müsste doch schaffbar sein, während der Kernzeit in der Gruppe zu sein. Morgens und zur Abholzeit - wenn schon einige Kinder weg sind, reicht ja normalerweise die Zweitkraft alleine aus.
Zur Musik: Normalerweise ist diese Lehrkraft ohne Erzieherin tätig, kann sich aber, wenn Hilfe erforderlich jederzeit schnell jemanden dazuholen (wenn ein Kind blutet, sich erbrochen hat, in absoluten Ausnahmesituationen.....) damit die restlichen Kinder nich alleine sind. Dieses Zusatzangebot finanziert jedoch nicht der Träger, sondern die Eltern selbst können dies dazubuchen und extra bezahlen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.