Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von FrauFrosch am 18.04.2005, 9:21 Uhr

Ich denke aber auch...

ich glaub es ist eine Mischung aus beiden.

Heute sind einge Eltern nicht mehr fähig ihren Kindern bei zu bringen wie man sich in Restaurants oder ähnlichem verhält. Ich meine wenn ein Kind von 5 Jahren unter den Tischen rumkrabbelt oder über Bänke klettert auf denen Leute sitzten ist das doch schon arg. Sowas ist uns mal passiert und ich fand da hätten die Eltern schon mal was sagen können.

Wir sind früher auch viel mit den Eltern unterwegs gewessen. Aber wir mussten uns halt dann auch dementsprechen verhalten.


In der Kirche finde ich es allerdings übertrieben wenn sich jemand aufregt weil ein Kleinkind oder Baby zu laut ist. Solange nicht rumgerannt oder rumgeklettert wird ist das doch ok.

Aber es ist auch so das viele Kinderlärm nicht ertragen können und genevert reagieren. Ist in dieser Zeit leider mehr geworden.

grüsse
Tanja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.