Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von celmin am 18.04.2005, 12:37 Uhr

Kommt drauf an wie schlimm es war...

Ich denke schon, dass man es bis zu einem gewissen Punkt aushalten sollte, wenn Kinder in der Kirche sind.
Beim Einschulungsgottesdienst meiner Großen waren sehr viele Kleinkinder in der Kirche. Fand ich nicht schlimm, auch wenn es mal etwas lauter wurde. Wenn aber dann ein kleines Kind anfängt zu schreien und sich nicht mehr beruhigen lässt, finde ich schon, dass das der Punkt ist, wo man mit dem Kind die Kirche verlassen kann. Und ich kann jeden Sitznachbar verstehen, der davon furchtbar genervt ist (ich wäre es zumindest).
Gruß
Iris

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.