Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 06.06.2017, 21:22 Uhr

Die Abschiebung, eine Glaubrnsfrage Spiegel online. O.t.

Dem hat nicht die Todesstrafe gedroht wegen der schweren Brandstiftung.

Er sollte abgeschoben werden, aber ihn hätte dort keine Todesstrafe erwartet.

Da er konvertierte, erwartet ihn nun aber die Todesstrafe. Ergo kann er nicht mehr abgeschoben werden.

Tja. Das geht dann natürlich nicht mehr. Ich bin gegen die Todesstrafe.

Der Junge hatte leider die Todesstrafe. Aber gut. Der Kerl wäre jedenfalls nicht wegen der Brandstiftung in Afghanistan bestraft worden.Er entging der Abschiebung dadurch dass er zum Christentum wechselte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.