Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 07.06.2017, 6:45 Uhr

Die Abschiebung, eine Glaubrnsfrage Spiegel online. O.t.

???

Davon abgesehen ist es für Christen vielleicht relevant, besonders weil die Kirchen vehement dazu aufrufen, Flüchtlingen zu helfen, was ich mir durchaus zu Herzen nehme.
Die Kirche jedoch hat generell einen grottenschlechten Ruf und in anderen Dingen hört auch kein Mensch auf sie.

Besonders hier im Forum wird Kirche eher als bäh angesehen. Dennoch ist hier die Mehrheit dafür, Menschen zu helfen.

Die Bereitschaft zu helfen ist sehr groß und auch bei Atheisten.Das wäre auch schlimm wenn das von einer Instanz wie der Kirche abhängig wäre.

Zu dem Thema :ich glaube das war entweder im Spiegel oder in den Tagesthemen. Es gibt seit der Fluchtlingskrise wahnsinnig viele Taufen. Sei es, dass die Leute sich taufen lassen, weil ihnen im Namen des Islam wahnsinnige Gräueltaten angetan wurden und sie "austreten" wollen, (was nach islamischem Recht überhaupt nicht geht.) Sei es, um einer Abschiebung zu entgehen. Die Kirchen freuen sich natürlich. Normalerweise treten die Leute ja reihenweise aus.

Jesus ist aber nach Ägypten geflohen, egal wie relevant das jetzt ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.