Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Franke am 18.09.2013, 14:32 Uhr

Bayreuther Wahlbeteiligung: 110% - A U F L Ö S U N G

In einer Gemeinde wurden auch die Briefwahlstimmen aus zwei benachbarten Gemeinden ausgezählt. (100 % waren aber weiterhin nur die Wahlberechtigten aus dieser Gemeinde.) Das wird gemacht, damit man nicht bei nur sehr wenigen Briefwahlstimmen erraten kann, wer wie gewählt hat.

Das ist auch bei früheren Wahlen schon so gelaufen, da blieb man trotzdem noch unter 100 %, also kein Thema für überregionale Berichterstattung. Dieses Mal gab es bekanntlich sehr viele Briefwähler, also kam man so rechnerisch auf über 100 %.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.