Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 18.09.2013, 13:15 Uhr

Bayreuther Wahlbeteiligung: 110%

fake würde ich jetzt nicht direkt sagen, aber komisch ist schon einiges.

ich nenn mal ein beispiel, aber bitte zerreißt mich dafür nicht in der luft *lach

Vor zig jahren hab ich mal eine nebenpartei gewählt, die auf den stimmzetteln ganz weit unten stand. ich weiß nichtmal mehr den namen heute.
mein mann und mein sohn haben die selbe partei gewählt, also schon drei stimmen, und die warn gültig.

am montag nach der wahl stand das gesamtergebnis bei uns in der tageszeitung. und da waren ALLE gültigen stimmen aufgezählt. ich war noch etwas erschrocken, weil die NPD damals über 200 stimmen bekam bei uns im ort, fand ich unmöglich. aber die partei, die wir gewählt haben, wurde gar nicht aufgezählt. also unsere drei stimmen unter den teppich gekehrt.
andere kleine parteien, wie z. b. die frauenpartei hatten um die 20 stimmen, die wurden aufgezählt.

was ich damit sagen will: man weiß ja nicht, ob sie nicht doch unsere drei stimmen einfach einer anderen partei zugeordnet haben, da die partei die wir gewählt hatten eh keinerlei chancen hatte. also alles was unter 10 stimmen bekam wurde auf andere parteien umgewälrzt. das ist mein verdacht!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.