kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KaMeKai am 05.10.2004, 7:52 Uhr zurück

??

Hallo Iris,
bei uns haben die Erstklässler von 8 bis 12 Uhr Unterricht, einmal die Woche bis 13 Uhr noch Arbeitsgemeinschaft. Danach geht meine Tochter in die Betreuung und macht dort Hausaufgaben. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie die Hausaufgaben laufen sollen, wenn das Kind einen "Vorleser" braucht. Soll ich aufhören zu arbeiten, damit ich mittags Hausaufgaben diktieren kann? Wie machen das berufstätige Frauen bei Euch?

In der betreuenden Grundschule haben sie Kinder aus 5 ersten und 5 zweiten Klassen. Da findet sich sicher keiner für jede der 10 Klassen, der vorliest und diktiert. Die Kinder machen alle ALLEIN Hausaufgaben.
Ich würde in dem Fall sicher die Lehrerin ansprechen.

Offenbar haben wir richtig Glück mit der Schule gehabt.
LG
Kathrin

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht