kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von celmin am 04.10.2004, 22:24 Uhr zurück

Kann ich SEHR GUT nachfühlen!

Hallo,
ich kann Dich sehr gut verstehen. Meine Tochter ist jetzt in der zweiten Klasse und ich hatte letztes Jahr (und auch ab und zu immer noch!) große Probleme mit den Hausaufgaben.
Es ist nicht so, dass sie es nicht KANN. Sie hat einfach keine Lust dazu. Dann wird getrödelt, mir werden 1000 blöde Fragen gestellt....
Leider konnte ich sie auch nicht dazu verdonnern, die Aufgaben alleine zu machen, denn die Lehrerin gibt immer Aufgaben auf, wo etwas diktiert oder vorgelesen werden muß.
In der Schule ist sie wirklich gut, das sehe ich an den wöchentlichen Tests. Ich denke einfach, dass manche Lehrer einfach zu viele Hausaufgaben aufgeben. Wenn Schulanfänger jeden Tag von 8.00 Uhr - 11.30 Uhr oder jetzt (2. Klasse) auch zweimal bis um 12.30 Uhr Schule haben, dann haben sie erst mal genug. Dann wollen sie sich nicht noch hinsetzen und viele viele Hausaufgaben machen. Irgendwann müssen sie sich ja auch mal wieder austoben können.
Ich sehe, dass meine Tochter bedeutend weiter ist (in der Schule), als Freundinnen aus anderen Schulen. Aber der Preis dafür scheint mir sehr hoch.
Wie ist das denn bei Euch?
Ach ja, bei uns fällt so gut wie nie eine Stunde aus, es ist IMMER Unterricht von der 1. bis zur 4. Stunde, jetzt in der 2. Klasse 2 x bis um 12.30 Uhr.
Gruß
Iris

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht