kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonniebee am 19.01.2009, 11:59 Uhr zurück

Re: Wird bei uns auch so gemacht - nicht hadern, denn...

Hallo,

bei uns wurde im ersten Schuljahr nach Gehör schreiben gelernt. Ab dem zweiten Schuljahr - wo das Schreiben nach Gehör immer noch erlaubt war - wurde schrittweise die richtige Schreibweise eingeführt. Ich fand das auch total überflüssig, aber schlaue Wissenschaftler haben wohl herausgefunden, dass die Kinder so leichter schreiben lernen. Weil sie nicht vom ersten Tag an von den Ungereimtheiten der deutschen Sprache überfordert und demotiviert werden. Z.B. von der Tatsache, dass bei uns eben sehr viele Wörter anders geschrieben als gesprochen werden.

Meine Tochter ist jetzt im vierten Schuljahr. Sie hat den Übergang vom Schreiben nach Gehör zur korrekten Schreibweise relativ problemlos geschafft. Obwohl mich die Methode nicht überzeugt, kann ich also andererseits nichts wirklich Negatives darüber sagen.

Mein Fazit: Da man als Eltern die Lehrpläne leider null beeinflussen kann, würde ich einfach nicht mit der Methode hadern, und das ist auch gar nicht nötig. Die Kinder lernen dadurch vielleicht nicht wirklich schneller schreiben (konnte ich jedenfalls nicht beobachten), aber auch nicht langsamer. Und die korrekte Rechtschreibung kommt mit dem zweiten und dritten Schuljahr - was aber früher auch nicht anders war! Denn auch wenn direkt die korrekte Schreibweise gelernt wird, haben die Kinder in den ersten ein bis zwei Schuljahren keine gute Rechtschreibung.

Grüßle,

BB

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht