kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von fiammetta am 10.10.2009, 23:31 Uhr zurück

Re: Wie steht ihr zum verleihen von Spielzeug?

Hi,

ich finde den Kommentar der Mutter unmöglich, denn damit gibt sie ihrem Sprößling den Freifahrtschein zur Mißachtung fremden Eigentums - prächtiger Lerneffekt... Wenn mein Kind oder ich etwas beschädige, dann wird das selbstverständlich ersetzt, denn umgekehrt erwarte ich das ebenso. Für mich stellt das eine grundsätzliche Frage des Anstands dar. Auch diese Mutter ist umgekehrt wohl kaum so großzügig wie sie es umgekehrt erwartet.

Ich selbst bin gegen diese Ausleiherei, da ich immer wieder die höchst ärgerliche Erfahrung gemacht habe, dass auch Erwachsene nicht dazu in der Lage sind, entliehene Gegenstände pünktlich und in einem ordentlichen Zustand zurückzugeben und zwar nicht einmal dann, wenn sie wissen, dass man daran hängt. Ich muss für mein Hab und Gut mehr als genug arbeiten, verschenke aber gerne etwas an Ärmere. Meine Kinder leihen sich ebenfalls nichts aus, zumal sie sinnvolles Spielzeug selbst haben, ihre Wünsche äußern dürfen und auch nicht das Bedürfnis dazu haben. Ich finde, ein Kind muss auch einmal lernen auf etwas zu verzichten oder zumindest zu warten. Sich seinen Kick bei anderen zu holen, dann auch noch Schaden anzurichten und obendrein zu erwarten, dass das großzügigere Kind diesen als Lerneffekt verbuchen soll, halte ich für mehr als eigenartig.

LG

Fiammetta

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht