1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von isajonas81 am 15.11.2003, 9:20 Uhr

was ist besser zu erzeiehn? jungs oder mädchen

es ist eigentlich eine blöde frage finden manche, aber ich stelle sie trotzdem mal. es betrifft eigentlich nur mamas, die einen sohn UND eine tochter haben. ich wollte gern mal wissen, was solche mamas meinen, was besser zu erziehen wäre. jungs oder mädchen. man hört ja, das mädchen zickig und jungs bockig wären usw...hört man ja genug. aber ich hätte gern mal von einer mama mit töchtern und söhnen gewusst, aus ihrer perspektive. ich selbst habe ja nur ein kind und mich interessiert das mal.

liebe grüße, isa

 
5 Antworten:

Re: was ist besser zu erzeiehn? jungs oder mädchen

Antwort von cleo am 16.11.2003, 20:52 Uhr

Hmm, gute Frage! Ich hab beides, und sie sind wirklich unterschiedlich.

Meine Tochter ist zickig, besserwisserisch, kratzbürstig, heult wegen allem gleich, ist etwas trantütig und verträumt. Aber sie ist auch intelligent, charmant, humorvoll, hilfsbereit, kreativ, philosophisch...

Mein Sohn ist wild, laut, macht vieles kaputt, ist ungehorsam, eigensinnig. Außerdem ist er aber lustig, verschmust, charmant, ausdauernd, ehrgeizig, herzlich und sehr pflegeleicht, was das Essen angeht ;o)

Ja, sie sind unterschiedlich, beide manchmal zum Weglaufen, aber beide so einzigartig wunderbar, dass ich nicht sagen kann, was einfacher und was schwieriger ist.

cleo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was ist besser zu erzeiehn? jungs oder mädchen

Antwort von mondkalb am 18.11.2003, 8:43 Uhr

Ist wirklich eine gute Frage. Ich habe auch beides, und manchmal denke ich, dass es eine auch eine große Rolle spielt, welches das Erstgeborene ist, denn das macht mit Sicherheit auch nochmal was aus.
Mein Sohn, der große, ist sehr aufgeweckt, wissbegierig, analytisch, vertrauensvoll, BESSERWISSERISCH, und eben auch verträumt, wichtigtuerisch, ...
Meine Tochter, die kleine, ist eine Hexe: sehr wild und ungestüm, hat schon mehr "Kriegsverletzungen" als ihr Bruder im gleichen Alter. Aber trotz ihres Temperaments ist sie auch unheimlich anhänglich, plärrt schnell, wenn sie etwas nicht bekommt usw.
Von denjenigen Bekannten, die gleichgeschlechtliche Geschwister haben, bekomme ich häufig zu hören, dass der Konkurrenzkampf unter ihnen sehr viel härter ist (besonders unter Jungs). Bei meinem "Pärchen" gibt's zwar auch mal Rangeleien um die Aufmerksamkeit der Eltern, aber sie verstehen sich insgesamt ganz gut.

Monique

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich hab 2 Mädchen, aber die sind auch beide total verschieden, die eine Zicke, die andere ganz ausgeglichen - ich denke das kann man nicht so pauschal sagen. o.T.

Antwort von Monie am 20.11.2003, 13:20 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was ist besser zu erzeiehn? jungs oder mädchen

Antwort von lucy&timon am 23.11.2003, 14:48 Uhr

Hallo!!
Und ich habe zwei Jungs. Und auch die sind beide total verschieden. Der Große ist eher ruhig, in sich ruhend, kann aber auch sehr jähzornig werden. man kann ihm viel erklären, er hält sich dann auch daran.
Detr Kleine ist ein Hans Dampf in allen Gassen, hat sehr viel Temperament, hört eigentlich nie beim ersten Mal, ist aber nie jähzornig, wickelt allen mit seinem Charme um den Finger, kann sihc beim großen bruder alles erlauben. Und beide sind unendlich verschmust...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was ist besser zu erzeiehn? jungs oder mädchen

Antwort von Nicole6976 am 25.11.2003, 20:26 Uhr

Hallo!

Wir haben einen Sohn (geb. 02/97) und eine Tochter (geb. 07/99). Unser Sohn ist schon immer recht pflegeleicht gewesen. Unsere Tochter hingegen ist sehr anstrengend und sehr, sehr zickig. Deswegen wollte ich niemals ein Mädchen ;-). Aber da muß ich jetzt wohl durch.
Also kann ich aus meiner Erfahrung sagen daß meine Tochter sehr viel schwerer zu handhaben ist als mein Sohn.
Jedes Kind hat eine andere Persönlichkeit und es mag durchaus sehr liebe Mädchen geben, nur leider habe ich keines zu Hause aber vielleicht wird das ja noch, sie ist ja schließlich erst 4 Jahre alt.

LG Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.