*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Aktionmarv am 11.11.2003, 9:39 Uhr

An Claudia B.-Gebrannte Mandeln

Hallo Claudia,

danke für dein Rezept, das hört sich sehr gut an.
Aber ich hab da noch eine Frage :
Kann man anstelle des Amarettos auch etwas anderes nehmen ? ( Wegen der Kinder )

Liebe Grüße
Anja

 
3 Antworten:

Ich vermute mal, dass der Alkohol wie beim Kuchenbacken verfliegt.

Antwort von KH am 11.11.2003, 11:41 Uhr

Probiers doch einfach mal mit Wasser, wenn du ganz sicher gehen willst.

Re: An Claudia B.-Gebrannte Mandeln

Antwort von Claudia B am 11.11.2003, 14:13 Uhr

Hallo,

stimmt, der Alkohol verdunstet in der kochenden Hitze, das Aroma bleibt ein bisschen (da bleibt auch kein Restalkohol irgendwo drin).

Ich kann Dir versichern, dass man auch nicht das allerkleinste bisschen Alkohol schmeckt, denn ich war anfangs auch super skeptisch.
Aber da wir die Mandeln nicht in rauhen Mengen in uns reinstopfen, hab ich keine Bedenken, meiner Tochter die anzubieten.

Wenn Du Ersatzflüssigkeit nehmen willst, hmm, weiß ich nicht, hab ich noch nicht probiert, aber in jedem Fall brauchst Du eine Flüssigkeit.

Wenn Du das mit irgendetwas anderem ausprobiert hast, bitte gib mir eine Info, da wär ich auch dran interessiert.

LG
Claudia

Re: Gebrannte Mandeln - Alkohol- und mikrowellenfreies Rezept!!!

Antwort von Antje A. am 12.11.2003, 10:43 Uhr

Gebrannte Mandeln

Dazu braucht man:
1 Tüte Mandeln (250 g)
100 ml Wasser
200 g Zucker
1/2 TL Zimt
1 P Vanillezucker
Alle Zutaten außer den Mandeln in der Pfanne mischen und erhitzen. Bei Siedepunkt die Mandeln dazugeben. Das Ganze lange und gut rühren, bis zum Karamellisieren.
Die gebrannten Mandeln schmecken super und erfüllen die Wohnung mit wohlriechenden Düften!

Guten Appetit wünscht
Antje.

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.