*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von stjerne am 24.08.2010, 22:04 Uhr

Nachtrag

Auf Deinen konkreten Fall bezogen, ist mir gerade noch eingefallen, wie meine eigene Kindheit aussah:
Meine Eltern hatten eine Buchhandlung und waren vor Ladenschluss nie zu Hause. Wenn ich Schulschluss hatte - egal ob regulär oder früher - ging ich da hin, setzte mich hinter die Garderobe und las. Und wenn keine Kundschaft da war, hatten meine Eltern ja auch Zeit für mich. Alleine zu Hause sein mochte ich nicht. Gestört habe ich meine Eltern aber auch nicht, ich wusste "Kunden gehen vor." Ich hatte da "meine Ecke" und Lesestoff war ja in Hülle und Fülle da. Mittags aßen wir im Keller des Geschäfts und nachmittags ging ich von da aus meine Freunde besuchen.

Also wenn der Weg nicht das Problem darstellt, ist diese "Kind im Laden"-Problematik durchaus zu lösen, vorausgesetzt das Kind ist so verständig und rücksichtsvoll wie ich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.