kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von BM 123 am 03.05.2011, 11:30 Uhr zurück

Re: Mal wieder dieses Ostern-/Weihnachten-Klischee...

Christliche Welt?
Wie weit definiert man eigentlich Welt?
Es gibt gesetzliche Feiertage schön und gut,deswegen wird aber Ostern nicht
zwangsläufig für jeden ein christliches Fest.
Ich lebe bestimmt mit niemandem in irgendeiner Glaubensgemeinschaft und habe meinen ganz persönlichen Glauben.

Mein Kind besucht den ev.Religionsunterricht, weil es bei uns kein Ethik gibt.
Sonst wär sie in Ethik. Find ich besser als dieser Glaubensbekennende Unterricht für Kinder.. Mich stört dabei das der Unterschied zwischen wissen und glauben nicht deutlich gemacht wird.
Wenn ich was nicht weiss erst dann fang ich zu glauben an.

Religionen gehören für mich schlicht zur Bildung dazu. Aber es gibt eben mehr als nur christliche Überzeugungen.
Es ist schön zu wissen an was erwachsenen Menschen alles glauben.
Das ist manchmal wirklich unglaublich!

Erst wenn man da durch ist, kann man sich sein eigenes Bild machen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Annika hat zu Ostern ein Leselöwenbuch

"Ostergeschichten" bekommen. Erst dachte ich, das es noch viel zu schwer ist: klein gedruckt und die Geschichten über mehrere Seiten (ein normales Buch eben). Und nun verschlingt Annika dieses Buch... Manchmal unterschätzt man sein Kind auch, ...

Hofi2   26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ostern
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht