kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von tanjamitteresa am 18.04.2010, 20:05 Uhr zurück

Re: Holzbuntstifte

Oh ja, das kenne ich. Hab auch sämtliche durch.
Im Federmäppchen waren ja die Faber Castell Grip dünn sowie dick. Dick brauchen sie aber nicht, von denen hält auch die Lehrerin nicht viel, sie meint in dem Alter sind sie in der Lage mit "normalen" Stiften zu malen und schreiben. Im Kiga wäre das was anderes. Ich war immer zufrieden mit den dünnen Grip-Dreiecksstiften von Faber. Dennoch dachte ich mal, ich könne ja eigentlich auch mal günstigere probieren (bei den o.g kann man jeden Stift einzeln kaufen für 0,95 Cent bei mc geiz oder so kosten oftmals eine ganze Packung nur 1,99.) , aber das war gar nichts. Die sind abgebrochen ohne ende. Da zahle ich dann doch mehr und hab dafür was gutes. Ausserdem sind das schöne kräftige Farben. Meine Tochter mag seither sowieso keine anderen mehr. (Sie war in der kurzen Zeit als sie die anderen probiert hat total genervt von dem ewigen spitzen, was auch immer Zeit kostete und sie dann immer schnell aufholen musste.)
Diese Kunststoff-Stifte haben wir auch im Schlamper-Mäpchen als reserve. Sind nicht schlecht aber die von Faber sind deutlich besser.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht