1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kerstin Nie. am 02.11.2003, 8:50 Uhr

Hat von euern Kindern auch eines sensomotorische Wahrnehmungsstörungen?

Hallo!

Mein Großer ist 6 Jahre alt und es wurden bei ihm sensomotorische Wahrnehmungsstörungen festgestellt. Nachdem er ein Jahr lang Psychomotorik hatte, bekommt er jetzt Ergotherapie.
Nun ist er gerade eingeschult wurden und bekommt noch zusätzlich 2x die Woche Sport-Förderung von der Schule aus.
Nun besteht auch noch der Verdacht, daß er auf einem Ohr schlechter hört (nimmt auf dem linken Ohr keine tiefen Töne wahr), weswegen wir schon 6x (bevor die Schule anfing) beim Ohrenarzt waren und wir wohl noch einmal hin müssen.
Hat jemand das gleiche oder ähnliche Problem und möchte sich mit mir austauschen?
Wie geht ihr damit um? Wie fördert ihr ihn Zuhause? Wie erklärt ihr es anderen?
Ich fühle mich hier ziemlich alleine damit. Es wird eben nur gesehen, das er "anders" ist :-(.
Ach so, hinzu kommt, daß er für sein Alter sehr vernünftig ist und auch ziemlich pfiffig (wie ich finde, ist aber nicht erwiesen :-) ).

Ciao, Kerstin!

 
16 Antworten:

Re: Hat von euern Kindern auch eines sensomotorische Wahrnehmungsstörungen?

Antwort von Oda am 02.11.2003, 16:08 Uhr

Hallo, Kerstin!

ich bin auch "Betroffene". Hab jetzt gerade keine Zeit zu schreiben, aber ich werde dir mailen, ok?

LG Oda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Kerstin :-)

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 02.11.2003, 19:39 Uhr

Hallo

Kann dir leider nicht weiter helfen aber schön wieder mal von dir was zu lesen :-).
Wie gefällt es euch in euerem neuem Zuhause und wie geht es Merlin in der Schule?
Hoffe wieder mehr von dir zu hören (lesen)

LG
Marion mit Flo & Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat von euern Kindern auch eines sensomotorische Wahrnehmungsstörungen?

Antwort von Jeannette Malina am 03.11.2003, 7:41 Uhr

Hallo,

hört sich ähnlich wie bei meinem Kind an. Habe gerade eine Mail abgeschickt.
Es wäre zu lang für einen Eintrag im Forum gewesen.
Also dann, ich würde mich auch sehr austauschen. Oft steht man etwas allein da.

LG
Jeannette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ok :.-))))) Ciao, Kerstin!

Antwort von Kerstin Nie. am 03.11.2003, 9:32 Uhr

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Huhu Marion!!!

Antwort von Kerstin Nie. am 03.11.2003, 9:36 Uhr

Ja, ich weiß, ich bin nur noch selten am Compi, aber auch, weil der jetzt im Keller steht und dort ist es mir oft zu kalt, so lange dran zu sitzen...brrrr, bibber...
Der Umzug hat super geklappt, aber wir sind natürlich längst noch nicht mit allem fertig (wird auch wohl dieses Jahr nichts mehr). Wir wohnen ja jetzt in Recke. Wo wohnst du eigentlich noch mal? In Hasbergen oder Mettingen (vergeßlich bin).
Ab und zu bin ich jetzt auch im ...-Forum (ups, Werbung).
Aber ich denke, ich werde jetzt wieder öfter schreiben :-).

Ciao, Kerstin!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Jeannette! Habe dir auch schon geantwortet :-). Ciao, Kerstin!

Antwort von Kerstin Nie. am 03.11.2003, 9:37 Uhr

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat von euern Kindern auch eines sensomotorische Wahrnehmungsstörungen?

Antwort von Dionis am 04.11.2003, 9:33 Uhr

Hallo
Bei meinen großen 6 Jahre wurde auch eine sensomotorische Teilleistungs-störung festgestellt.Er kann heute noch keinen Purzelbaum stolpert immer zu usw.Er hat sich auch schon 3 mal was gebrochen,weil er es einfach nicht einschätzen kann.Spielen tut er am liebsten mit jüngeren oder mit Mädchen,da er nicht das kann, was andere Jungen in seinen Alter motorisch können.Nach langen Nachfragen
bei unseren Kinderarzt bekam er jetzt 12 mal Ergo.Ich weiß aber nicht so richtig ob das was bringt? Was ist Psychomotorik? Ich habe ihn im Schwimmverein angemeldet,damit er einen Sport macht.Das fand ich am ungefährlichsten für ihn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Huhu Marion!!!

Antwort von IgelMama am 04.11.2003, 17:03 Uhr

cool ist ja alles hier in der Nähe,ich komme aus Osnabrück.Meine Kinder heißen Christina(fast 7 Jahre alt) und Niklas(3 Jahre alt).Christina geht in die erste Klasse.Sie ist ganz stark weitsichtig und schielt und bekommt einmal in der Woche Sport-Förder-Unterricht(Hand-Augen-Koordination ist nicht so dolle bei ihr,sie greift oft daneben).

Tschau IgelMama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ok :.-))))) Ciao, Kerstin!

Antwort von Oda am 05.11.2003, 11:51 Uhr

Hab dir gestern gemailt.

LG Oda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Dionis!

Antwort von Kerstin Nie. am 06.11.2003, 9:22 Uhr

Psychomotorik wird von der Caritas oder vom DRK angeboten. Wenn du dich dort bei der Einrichtung meldest, kommt entweder jemand zu dir oder du mußt mit dem kind dort hin, und es wird dann geschaut, ob es Gleichgewichtsprobleme oder Defizite in Grob-bzw. Feinmotorik hat.
Wird etwas festgestellt, so bekommt dein Großer einen Therapieplatz in einer Kleingrupppe.
Das heißt, er wird dort mit weiteren 4 Kindern gefördert: Sie machen Bewegungsspiele, Wahrnehmungsspiele, üben das soziale Miteinander, etc.
Am Ende der Stunde wird dann alles reflektiert. Es gibt aber auch zwischendurch Gespräche mit der Therapeutin.
Du kannst übrigens auch erwirken, daß die Therapeutin beim Turnen zuschaut und das Kind einen Morgen in der Schule beobachtet (wie bewegt er sich, wie verhält er sich zu Gleichaltrigen, wie kommt er in der Gruppe klar, etc.)
Bei Merlin war zuerst diese Beobachtung im Kiga und dann bekam er ein Jahr lang, einmal die Woche eine Stunde Psychomotorik.
Es hat ihm aber echt viel gebracht. Sachen, die er sich vorer nicht getraut hat, versucht er jetzt wenigstens und seit diesem Sommer kann er sogar Fahrrad fahren (stolzbin).
Nun macht er noch die Ergotherapie, die bei ihm durchaus 1-2 Jahre dauern kann.
12 mal Ergo ist eigentlich nur zur Auswertung gedacht. In den ersten Wochen schauen sie ja erstmal, ob er es wirklich braucht. Wenn ja, wird die Praxis dir zu einer Folgetherapie raten, wie bei uns auch.
Was an Sport sehr gut für unsere Kinder sein soll, währen diese selbstverteidigungssportarten wie Karate und co.
Klar sollen sie nicht auf andere losgehen, aber alleine das sie das Gefühl bekommen:"Ich KANN mich im Notfall wehren!" wird ihr Selbstbewußtsein sehr gestärkt. Und außerdem sind die Übungen sehr gut für die Körperbeherrschung/Gleichgewicht, was unseren auch zugute käme.
Aber Schwimmen ist auch keinesfalls schlecht. Bei unserem war der Schwimmkurs nur leider ein Reinfall, weil unserem dort alles zu schnell ging. Ich habe ihn dann wieder rausgenommen, hatte keinen Zweck.
Ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen?

Ciao, Kerstin!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Oda, nun habe ich dir auch endlich geantwortet :-). Ciao, Kerstin!

Antwort von Kerstin Nie. am 07.11.2003, 9:15 Uhr

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo, ...

Antwort von Kerstin Nie. am 07.11.2003, 15:20 Uhr

Ich bin gebürtige Belmerin und habe eine Zeit lang in Schledehausen gewohnt. Meine Schwester wohnt direkt in Osnabrück- das ist ja echt lustig!
Meine Beiden sind 6 (wird im Februar 7 Jahre alt) und 3 (wird im Januar 4 Jahre alt).
Wohnst du denn auch direkt in OS?

Ciao, Kerstin!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo Oda, nun habe ich dir auch endlich geantwortet :-). Ciao, Kerstin!

Antwort von Oda am 07.11.2003, 21:26 Uhr

Kerstin, deine Mail ist leider nicht angekommen :-(

Komisch! Ich mail dir noch mal und gebe dir eine andere Mail-Addi an, vielleicht klappt es mit der.

LG Oda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo, ...

Antwort von IgelMama am 08.11.2003, 11:35 Uhr

In Os-Dodesheide wohne ich,meine beiden sind 6(nächsten Monat 7) und gerade 3. Ursprünglich komm ich aus Nordhorn (holländische Grenze) und bin vor knapp 3 Jahren hier her gezogen.Habe erst in Eversburg gewohnt,jetzt Dodesheide.


Tschau IgelMama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ist denn jetzt etwas angekommen? Ciao, Kerstin!

Antwort von Kerstin Nie. am 09.11.2003, 21:31 Uhr

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist denn jetzt etwas angekommen? Ciao, Kerstin!

Antwort von Oda am 12.11.2003, 14:36 Uhr

Kerstin,

entschuldige bitte, dass ich dir noch nicht geantwortet habe.
Ja, deine Mail ist angekommen. Bei uns ist nur gerade so viel los und ich bin etwas angeschlagen und daher noch nicht zum Antworten gekommen... hab's aber nicht vergessen!

Liebe Grüße

Oda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.