kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von ansaluli am 30.12.2011, 17:28 Uhr zurück

Re: Häsle....Erziehung

Hallo,

es geht doch nicht darum, immer alles richtig zu machen, ganz im Gegenteil, das hemmt total und gibt einem das Gefühl, ständig zu versagen. NIemand macht alles richtig, auch nicht diejenigen, bei denen es nach außen so scheint, als ob ihnen alles leicht fallen würde - ihr Geheimnis ist meiner Meinung nach, dass sie die Dinge gelassener angehen und sich eben nicht ständig Gedanken machen, ob und was und wie es richtig wäre. Sie nehmen die Dinge, wie sie sind und suchen Lösungen, wenn sie welche brauchen.

Zu diesen Leuten gehöre auch ich gewiss nicht, da ich viel zu viel über alles nachdenke, aber das Leben mit Kindern ist auch dazu da, daran zu wachsen, Erfahrungen zu machen und an sich selbst zu arbeiten. Es hilft ja nicht weiter, wenn man dasitzt und sich Vorwürfe macht, dass man alles falsch gemacht hat. Erkenntnis ist der erste Weg, etwas zu ändern.

Wenn ihr erkannt habt, dass ihr euren Sohn in der Vergangenheit zu sehr verhätschelt habt und ihm einiges habt durchgehen lassen, dann ändert es doch jetzt, dafür ist es doch nicht zu spät. Seine Defizite sind keine Ausrede für sein Verhalten. Ich denke, er ist es gewohnt, seinen Kopf durchzusetzen und sieht nicht ein, warum es in der Schule nicht genauso laufen sollte. Er muss lernen, sich anzupassen und auch mal zurückzustecken.

LG
Anja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht