1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pabelu am 29.06.2015, 11:41 Uhr

Ferien und Lernen?

Macht ihr in den Ferien was mit den Kindern?
Mein Sohn hat ja noch Probleme mit dem lesen.
Er liest noch sehr stockend.
Möchte gerne weiterhin abends vorlesen und er soll ein bisschen selber lesen.
Mehr wollte ich jetzt nicht machen.
Wie sieht das bei euch aus?

 
15 Antworten:

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von inessa73 am 29.06.2015, 12:37 Uhr

So würde ich auch halten, Lesen zu üben ist nie verkehrt.

Ansonsten könnte man ja evtl. noch kurz vor Beginn des neuen Schuljahres kurz checken, ob das Gelernte in Mathe noch sitzt, aber dann eher im alltäglichen Bereich. So etwas lässt sich ja oftmals gut im Alltag integrieren.

Bei uns hat die Lehrerin dann aber auch Anfang der 2.Klasse nochmal bischen wiederholt, damit die Kinder wieder "reinkommen".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von lisi3 am 29.06.2015, 13:14 Uhr

Lesen würde ich auch täglich zusammen mit dem Kind, besonders wenn es da noch hapert. Das kann ja auch schön kuschelig und gemütlich sein.
Kopfrechnen würde ich in den letzten beiden Wochen regelmäßig, es müssen auch nur 10 min täglich sein.
Einer meiner Söhne fand Ferienübungshefte ganz toll, da hatte ich auch nichts dagegen, dass er sie bearbeitete;-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von Muts am 29.06.2015, 15:32 Uhr

Also wir werden schon immer mal ein paar Matheaufgaben machen oder etwas schreiben, denn mein Sohn ist recht langsam und ich fürchte, wenn er 6 Wochen gar nichts macht, dann fangen wir wieder bei Null an. In seinen Heften hat es immer mal Seiten, die er nicht gemacht hat und im Mathe Übungsheft hat er auch noch viele Seiten, die er machen kann.
Lesen üben wir auch.

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von seerose1979 am 29.06.2015, 18:20 Uhr

Hallo,
also wir werden täglich etwas lesen und dann aber eher unregelmäßig etwas Schreiben und rechnen.
Ansonsten soll er auch FERIEN haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von Turbinchen21 am 29.06.2015, 19:49 Uhr

Ja, wir machen auch ein bisschen reicht ja wenn man es ab und zu macht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns wird es ähnlich sein

Antwort von Marianna81 am 29.06.2015, 20:24 Uhr

wobei der Schwerpunkt bei Mathe liegen würde. Sonst haben wir beide Ferien.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei uns wird es ähnlich sein

Antwort von missygis am 30.06.2015, 7:49 Uhr

Ferien sind Ferien .
Unsere Tochter (noch 1. Klasse) liest gerne, das sieht sie nicht als lernen. Eine Woche vor Schulbeginn schauen wir die neuen Bücher an, machen die Umschläge drum und rechnen nebenbei ein wenig zum Wdh. Wobei wir im Alltag ständig was zu rechnen haben (nicht als verstecktes Lernen!).
Meine Großen haben in den Ferien höchstens mal Vokabeln wiederholt. (Gegen Ende der Ferien). Wenn ich Urlaub habe, nehme ich mir auch nicht die Arbeit mit nach Hause.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei uns wird es ähnlich sein

Antwort von Geisterfinger am 30.06.2015, 9:16 Uhr

Gemeinsam lesen würde ich jetzt gar nicht als Übung sondern als Erholung sehen. Wir lesen immer abends gemeinsam im Bett und ich wüsste nicht, warum ich das in den Ferien aussetzen sollte. Das ist einer der wenigen kuschligen 1:1-Momente des Tages. Oder tagsüber als Mittagspause auf einer Decke im Garten!
Ich denke mal, dass mein Sohn sein Rechtschreibheft wird zuende bearbeiten müssen. Wenn wir weg fahren, werden wir es wohl nicht mit nehmen, aber danach bleiben noch 3 Wochen Ferien übrig und das würde dann bedeuten täglich 1-2 Seiten. Das dauert max 15 Minuten und ich denke das ist zumutbar. Das haben wir in den letzten Ferien auch so gemacht und es hat soo viel gebracht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von Badefrosch am 30.06.2015, 20:57 Uhr

Da meiner nach wie vor Groß- und Kleinbuchstaben verwechselt werden wir 10 Minuten schreiben üben und lesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ferien und Lernen?

Antwort von Dreikindmama am 01.07.2015, 19:37 Uhr

Meine Kinder sind zwar nun schon groß (2 in der Ausbildung, 1 noch in der 7. Klasse) aber sie haben ab Ende 1. Klasse in den Sommerferien immer Ferientagebuch geschrieben. In den ersten Sommerferien waren es einfach kurze Sätze und ein Bild dazu gemalt oder eine Eintrittskarte dazu eingeklebt, je höher aber die Klassenstufe und je besser das Schreiben lief, wurde es immer mehr Text und immer weniger Bilder dazu.

Die Ferientagebücher haben wir dann pro Kind in einem Karton gesammelt. Jede Sommerferien wird dann mal reingeschaut und vereinzelte Ferientagebücher vergangener Jahre angeschaut. Die letzten Werke haben zwischenzeitlich pro Ferientagebuch über 100 Seiten.

So haben die Kinder in den Ferien immer spielerisch lesen und schreiben geübt und es hat ihnen viel Spaß gemacht.

Gruß

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das ist eine schöne Idee!

Antwort von Pabelu am 01.07.2015, 23:04 Uhr

Werde ich mal versuchen ihm nahe zu bringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist eine schöne Idee!

Antwort von Muts am 02.07.2015, 11:11 Uhr

Haben wir früher auch gemacht, aber nur im Urlaub. Und in den letzten Jahren haben wir es auch eingeführt.

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist eine schöne Idee!

Antwort von aeule am 02.07.2015, 23:42 Uhr

Das haben wir auch gemacht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ferien sind Ferien!

Antwort von Verona am 08.07.2015, 10:18 Uhr

Hallo,
wenn ich das alles hier so lesen. Erinnere ich mich mit Grauen an meine Kindheit zurück. Ich war nicht gut in Mathe mein Bruder in Deutsch.
Wir mussten immer Mittags uns hinsetzen und eine Halbestunden pro Tag rechnen und Aufsatzschreiben.
Herje wie ich es gehasst habe. Das ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben.
Überlegt mal wie es bei Euch als Kinder war. Habt ihr immer mit Eltern gelernt und wie fandet ihr es?
Meine Tochter hat Ferien und da fliegt der Rucksack in die Ecke und wird erst zum Ende der Ferien wieder hervorgeholt und das finde ich gut so!

Lg Verona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

LERNEN - in den Ferien endlich möglich !

Antwort von Franz Josef Neffe am 15.07.2015, 10:51 Uhr

LERNEN - von germ. "laisti = die Fährte" - heißt Fährten des Lebens folgen, eigene Erfahrungen sammeln.
Wenn man nicht mehr durch Unterrichtr nach unten gerichtet wird, kann man endlich LERNEN und damit wirklich VORWÄRTS kommen.
Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Kleine Umfrage - Wieviel lernen in den Ferien?

Hallo, mich würde interessieren, wie Ihr das Lernen in den Ferien handhabt. Wird wirklich gar nix gemacht, auch kein Rechenblatt mal zwischendurch oder 20 Minuten Klavier üben oder 20 Minuten lesen.... Ich bin da ein bißchen unsicher, weil ich ihr einerseits die Ferien ...

von AllesOK 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lernen, Ferien

in den ferien lernen

hallo ihr! also, wie handhabt ihr das, müssen/sollen/wollen eure kinder in den ferien lernen? (chiara kommt nach den ferien in die 2. klasse und tut in mathe noch etwas schwer...) wenn ja, in welchem ausmaß lernen eure kinder, jeden tag ne bestimmte zeit, oder ne ...

von kathi7791 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lernen, Ferien

in den Ferien lernen - was meint ihr?

Ohje, meine Eltern verreisen mit den Zwillis 3 Wochen und meine Mutter kündigte am Telefon gerade an, dass sie täglich 1 Stunde mit den kids üben wolllen... in den Sommerferien... so richtig, also nicht spielerisch Scrabble, Stadt-Land-Fluss und würfeln, sondern mit ...

von dani_j_j 10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lernen, Ferien

So das 1. Schuljahr ist geschafft!!! Auf in die ersten großen Ferien.

Gerade habe ich meinen großen von der Schule abgeholt. 1. Zeugnis in der Tasche. Ist gut ausgefallen. Fast alles positiv. Zwei kleine Punkte von denen wir wussten und die denke ich, nicht dramatisch sind. (er liest noch langsam und er lässt sich noch leicht ...

von Pabelu 26.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ferien

Wohin mit dem Kind in den Ferien?

Hallo, ich weis nicht wie ich meine Tochter in den Ferien unterbringen soll. Im Kiga war das kein Problem, aber jetzt in der Schule. Ich hab leider hier nimanden, meine große Tochter hat einen Ferienjop. Ich könnte die Kleine mit in die Arbeit nehmen, aber da würde sie 5Std. ...

von rega 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ferien

Hausaufgaben/Pflichtübungen in den Ferien

Hallo, unsere Tochter ist seit Sommer in der 1. Klasse. Generell fiel und fällt ihr das Lernen recht leicht. Nun merkt sie aber, dass Mathe nicht so ihr Steckenpferd ist und sie tut sich etwas schwer. Was mir auffällt ist, dass über die Ferien immer Pflichtaufgaben mit ...

von le1973 16.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ferien

wisst ihr was eure Kinder in der Schule machen bzw. lernen?

Hallo, meine Tochter ist in der 1. Klasse, Ganztagesklasse von 08.00 - 16.00 Uhr. Sie hat nun schon seit Wochen (ok, es waren Ferien dazwischen) auch am Wochenende keine Hausaufgaben auf. Von sich aus erzählt sie wenig von der Schule, sie war auch im Kindergarten gar nicht ...

von Alexxandra 10.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Lesen lernen. Schwierigkeiten?

Unsere älteste Tochter (im Juli 6 geworden) wurde im September eingeschult. Nun haben sie die Buchstaben Aa, Ii, Oo, Ll, Mm durch. Sie schreiben schon Mimi ist im ......... Gestern hatten wir ein neues Heft in der Schultasche, ein Leseheft. Und die Nachricht das wir zu ...

von Dreli 28.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Ferien! Was ist bei Euch los?

Endlich Ferien! Obwohl mein Sohnemann eigentlich nicht wirklich "ferienreif" war, er freut sich trotzdem auf ausschlafen und faulenzen. Naja, ich denke mal, er schläft morgen nicht bis sechs sondern bleibt bis viertel nach liegen.... ...

von anouschka78 11.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ferien

An die bei denen lesen lernen durch schreiben praktiziert wird

Mein Sohn hat bisher folgende Buchstaben gelernt: A E I O U L W R T S F K N M Dazu kann er auch von sich aus andere. Aber lesen kann er nur gaanz kurze Wörter. Ist das bei euren Kindern auch so? Wir sollen viel mit Gebärden üben oder dass er eben nach Gehör Wörter ...

von Gingi81 28.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.