kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dani_j_j am 10.06.2008, 20:58 Uhr zurück

in den Ferien lernen - was meint ihr?

Ohje, meine Eltern verreisen mit den Zwillis 3 Wochen und meine Mutter kündigte am Telefon gerade an, dass sie täglich 1 Stunde mit den kids üben wolllen... in den Sommerferien... so richtig, also nicht spielerisch Scrabble, Stadt-Land-Fluss und würfeln, sondern mit Schreibübung.... boh ich krieg die Krise...klar schreibt meine Maus noch "vür frau ürgentwas" und "fon mihr" (jetzt bissel übertrieben, aber ihre Rechtschreibung ist schon noch verbesserungswürdig, aber doch nicht in Ihren Ferien?!?) Oder sind die Ferien doch Schikane der Eltern, den Unterrichtsstoff des Schuljahres aufzuholen? Ich würde gern ein Urlaubstagebuch in" Auftrag geben" und hab ganz viele nette Gesellschaftsspiele und Tipps aus Büchern wie man spielerisch lernt, vor allem in Bewegung, beispielsweise das einmal eins singend am Strand: "Eine Spinne hat 8 Beine, kommt ne zweite noch dazu, grabeln 16 Spinnenbeine über Omas Stöckelschuh...." (is von Rumpelstil, die lieben meine Kids)...
So, bitte, wer für lernen ist, bitte schreibt mir, warum ihr das gut findet und wer dagegen ist, da sammel ich die Argumente für meine Oldies und wer gute Tipps parat hat, wie ich meine Ziele durchsetz und welche spielerischen Ideen ihr für zukünftige 3.Klässler habt - immer her damit...
Vielen Dank und lg
Dani

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht