*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von KatjaR am 01.02.2004, 20:02 Uhr

Einschulungsuntersuchung Bayern

Hallo,

ich habe gerade diesen Bogen ausgefüllt. Sie dürfen die Angaben nicht weitergeben, da es der ärztlichen Schweigepflicht unterliegt.
Am Ende vom ersten Absatz steht, dass die Untersuchung durchgeführt wird, um notwendige Behandlungen und Fördermaßnahmen empfehlen zu können. So gibt es z.B. eine zusätzliche Sportstunde.

Ich kenne die Untersuchung schon von meiner Tochter und ich durfte dabei bleiben.

Was erwartet Dein Mann denn für Nachteile? Im übrigen sind doch nur nach den derzeitigen Behandlungen gefragt. Wenn die Behandlung abgeschlossen ist, brauchst Du doch sowieso nichts angeben.

Gruß
Katja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.